Wimbledon

N. Djokovic
3
6
6
6
Serbien
C. Garin
0
2
4
2
Chile
Beendet
14:30 Uhr
16:33
Fazit
Novak Djokovic ist weiter auf der Jagd nach dem Golden Slam! Der Weltranglistenerste besiegt in seinem Achtelfinale den Chilenen Cristian Garin mit 6:2, 6:4 und 6:2 und steht damit unter den letzten acht. Der 25-jährige Centre-Court-Debütant war vor allem im ersten Satz völlig überfordert und konnte das Match nur im zweiten Durchgang ausgeglichen gestalten. Wann immer Djokovic das Tempo aber anzog, war von Garin nichts mehr zu sehen. Der Djoker liess kein einziges Break zu, gewann starke 92% der Punkte auf seinen ersten Aufschlag und war nie in Gefahr. Im Viertelfinale trifft der Serbe auf den Sieger der Partie zwischen Marton Fucsovics und Andrey Rublev. Tschüss aus London und bis zum nächsten Mal!
16:28
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 6:2
Game, set and match Djokovic! Ein weiterer guter Aufschlag durch die Mitte erledigt den Job.
16:27
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 5:2
Novak Djokovic startet mit einem seiner wenigen vermeidbaren Fehler in sein Service Game, steigert sich dann aber umgehend und donnert sein neuntes Ass zum 40:15 ins Feld. Zwei Matchbälle für die Nummer eins!
16:24
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 5:2
Immerhin darf der Chilene bei seinem ersten Auftritt auf dem Centre Court des All England Clubs nochmal ein Spiel für sich verbuchen. Mit einer platzierten Vorhand longline gegen die Laufrichtung des Djokers verkürzt der 25-Jährige auf 2:5.
16:21
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 5:1
Marián Vajda und Goran Ivanišević sehen in der Box ihres Schützlings Novak Djokovic fast ein bisschen gelangweilt aus. Den Job heute hätte der Serbe wohl auch ohne sie erledigt. Lässig spielt Djokovic sich zu den nächsten zwei Spielbällen und und hämmert dann sein achtes Ass zum 5:1 nach aussen an Garin vorbei.
16:18
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 4:1
Jetzt geht's ganz schnell! Djokovic zimmert noch eine Vorhand longline ins Eck und führt nun mit dem Doppelbreak.
16:17
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 3:1
Beide spielen in dieses Phase verhältnismässig viele Stopps und liefern sich immer wieder Duelle am Netz. Fast immer hat der Serbe dabei das bessere Ende für sich, weil er einfach mehr Übersicht und ein grösseres Repertoire an Schlägen hat. Nole erarbeitet sich drei weitere Breakbälle!
16:15
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 3:1
Der Djokovic-Express rast nun unaufhaltsam aufs Ziel zu. Nole jagt einen guten Aufschlag nach dem anderen in den Court, verbucht sein siebtes Ass und hat schnell drei Spielbälle. Ein weiterer platzierter Erster bringt dann das 3:1.
16:11
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 2:1
Immerhin lässt der junge Chilene sich im Gegensatz zu Satz eins nicht gleich komplett abhängen. Garin packt ein weiteres Ass aus und profitiert dann bei 40:30 von einem Returnfehler des Serben. Nur noch 2:1!
16:07
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 2:0
Das erinnert jetzt wieder an den ersten Satz. Novak Djokovic ist in allen belangen der bessere Mann und hat alles im Griff. Cristian Garin gewinnt zwar durchaus den einen oder anderen spektakulären Punkt, ist unter dem Strich aber chancenlos. 2:0 für den Djoker!
16:04
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 1:0
Mit seinem allerersten Ass in diesem Match wehrt Cristian Garin den ersten Breakball noch ab, doch dann wird er von Djokovic am Netz passiert und muss sein Service abgeben.
16:03
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4 ; 0:0
Nole will nun unbedingt gleich mit einem Break in den dritten Durchgang starten und seinem neun Jahre jüngeren Gegner gleich alle Hoffnung rauben. Und das scheint auch zu klappen! Djokovic dominiert gerade nach belieben und punktet mit einer satten Vorhand cross zum 0:40,
16:02
Satzfazit
Der zweite Durchgang war eine deutlich engere und offenere Angelegenheit, geht unter dem Strich aber ebenfalls an Novak Djokovic, der damit nur noch einen Satz vom Viertelfinale entfernt ist. Cristian Garin spielt nun munter mit und war lange voll drin, hatte dem Djoker in der Crunchtime aber nichts entgegenzusetzen.
15:59
Djokovic - Garin 6:2 ; 6:4
Einen lässt der Djoker noch aus, dann krallt er sich die 2:0-Satzführung! Eine verschlagene Vorhand Garins besiegelt den Satz.
15:58
Djokovic - Garin 6:2 ; 5:4
Das will der Serbe sich nun natürlich nicht mehr nehmen lassen! Djokovic eröffnet mit seinem sechsten Ass, hält den Druck konstant hoch und hat nach 80 Minuten zwei Satzbälle.
15:56
Djokovic - Garin 6:2 ; 5:4
Und jetzt ist es passiert! Nole erläuft einen Stopp Garins locker und punktet wenig später am Netz zum 5:4. Da hat der Chilene mal eine Minute lang nicht auf 100% gespielt und schon ist das Spiel weg. Und damit höchstwahrscheinlich auch der Satz.
15:55
Djokovic - Garin 6:2 ; 4:4
Djokovic zieht an! Kaum geht es in die entscheidende Phase dieses zweiten Satzes, ist der Djoker plötzlich voll da. Hochkonzentriert jagt er die Filzkugeln mit unheimlichem Druck platziert in die Ecken und erobert ein 15:30. Garin reagiert mit einem Doppelfehler und hat erneut Breakbälle gegen sich.
15:52
Djokovic - Garin 6:2 ; 4:4
Bei eigenem Aufschlag lässt die Nummer eins allerdings einmal mehr nichts anbrennen. Djokovic entscheidet ein Duell am Netz zum 40:0 für sich und packt noch einen brillanten Vorhandwinner obendrauf.
15:51
Djokovic - Garin 6:2 ; 3:4
Dieser zweite Satz dauert jetzt schon doppelt so lange wie der gesamte erste Durchgang. Das zeigt, wie offen und umkämpft das Match nun ist. Garin hat sichtlich Spass am Rasentennis und hält voll dagegen.
15:48
Djokovic - Garin 6:2 ; 3:4
Im vierten Versuch macht Cristian Garin den Deckel auf dieses siebte Spiel. Nole verzieht eine Vorhand und schüttelt den Kopf, während sein Kontrahent mit geballter Faust zur Bank schreitet.
15:46
Djokovic - Garin 6:2 ; 3:3
Das siebte Spiel entwickelt sich zu einem dramatischen Akt. Garin vergibt seine beiden Spielbälle und muss dann gleich drei Breakbälle abwehren, macht das aber immer wieder begeisternd. Während der Djoker verzweifelt, pusht sich der Chilene immer wieder und bekommt dann endlich seinen nächsten Spielball. Den kann er allerdings auch nicht verwerten. Mittlerweile dauert dieses Service Game über zehn Minuten!
15:38
Djokovic - Garin 6:2 ; 3:3
Cristian Garin ist jetzt richtig gut drin in diesem Match! Der Chilene spielt gut mit, bestimmt selbst das Tempo und bleibt nun sogar am Netz - eigentlich gar nicht seine Welt - stabil. Zwei Spielbälle für den 25-Jährigen.
15:36
Djokovic - Garin 6:2 ; 3:3
Die paar Regenschirme auf den Rängen sind mittlerweile wieder geschlossen. Offenbar scheint das Wetter vorerst zu halten. Gleiches gilt für Novak Djokovic und sein Aufschlagspiel. Ohne Mühe flitzt der Serbe zum 40:0 und punktet dann entscheidend mit der Rückhand aus dem Halbfeld zum 3:3.
15:31
Djokovic - Garin 6:2 ; 2:3
Wieder gibt es eine Breakchance für Djokovic und der Serbe ist ganz schön genervt als er diesen mit einer zu langen Vorhand leichtfertig vergibt. Garin, der jetzt konstant um die 200 km/h serviert, packt zwei Punkte obendrauf und legt erneut vor.
15:28
Djokovic - Garin 6:2 ; 2:2
Offenbar ist der Regen doch noch nicht stark genug, um hier das Dach zum Einsatz zu bringen und es wird erstmal weitergespielt. Djokovic schnappt sich sofort das 0:30, dann meldet sich Garin mit zwei ganz feinen Stopps zurück und gleicht aus.
15:25
Djokovic - Garin 6:2 ; 2:2
Cristian Garin beginnt das fünfte Spiel mit einem weiteren Doppelfehler und dann ist erstmal Pause! Es tröpfelt und beide Spieler eilen erstmal unter den Schirm. Nun wird beraten ob und wann hier das Dach geschlossen wird.
15:23
Djokovic - Garin 6:2 ; 2:2
Nach dem wackligen Service Game zuvor ist der Djoker jetzt wieder voll in der Spur. Nole eröffnet mit einem Ass, lässt gleich noch ein weiteres zum 40:15 folgen und beschliesst das Spiel dann mit einer krachenden Rückhand cross, die Garin folgend zum Fehler zwingt.
15:18
Djokovic - Garin 6:2 ; 1:2
fast hätten sich die vergebenen Breakchancen doppelt gerächt und Djokovic hätte sich seinerseits ein Returnspiel gekrallt. Doch nach 30:40 kann Garin beim Aufschlag zulegen, sich mit einer fulminanten Vorhand cross den Spielball holen und dank eines Returnfehlers des Serben erneut vorlegen.
15:13
Djokovic - Garin 6:2 ; 1:1
Da war mehr drin! Garin vergibt noch eine zweite Breakmöglichkeit, bevor Djokovic sein Aufschlagsniveau wieder anhebt und doch noch das Spiel verbucht. Spielerisch hält der Chilene nun trotzdem ordentlich mit.
15:12
Djokovic - Garin 6:2 ; 0:1
Und dann hat der Chilene nach einem starken Return an die Grundlinie plötzlich tatsächlich seine erste Breakchance. Nutzen kann er diese allerdings nicht, da ihm eine Vorhand in die Maschen rauscht.
15:10
Djokovic - Garin 6:2 ; 0:1
Djokovic leistet sich seinen ersten Doppelfehler und muss so wenig später tatsächlich mal zumindest ein bisschen um seinen Aufschlag zittern. Garin bemüht das Hawkeye, welches feststellt, dass eine Rückhand des Djokers daneben war und das 30:30 bedeutet.
15:07
Djokovic - Garin 6:2 ; 0:1
Der Start gelingt Cristian Garin im zweiten Satz schon mal deutlich besser. Der 25-Jährige geht aggressiv zu Werke, verbucht zwei direkte Winner und punktet am Netz gefühlvoll zum 1:0.
15:04
Satzfazit
Novak Djokovic rast weiter unaufhaltsam durchs Turnier und schnappt sich den ersten Satz im Achtelfinale gegen Cristian Garin in nur 24 Minuten mit 6:2. Gegen einen völlig überforderten Chilenen, der auf dem Rasen des Centre Courts gar nicht zurechtkommt, hat der Serbe alles im Griff. Und wenn hier kein kleines Tenniswunder passiert, ist steht der Djoker in einer Stunde schon in der Runde der letzten acht.
15:02
Djokovic - Garin 6:2
Souveräner geht es nicht! Djokovic jagt einen guten Aufschlag nach dem anderen ins Feld, stellt mit seinem dritten Ass auf 40:0 und besiegelt den Satz Sekunden später mit einem Servicewinner.
15:00
Djokovic - Garin 5:2
Obwohl sich Garin weiter sichtlich unwohl auf dem heiligen Rasen fühlt, kann er das siebte Spiel für sich verbuchen. Zumindest wenn der erste Aufschlag kommt, kann der Chilene hier mithalten und mal ein paar Punkte in Folge verbuchen. Zu 15 geht's zum 2:5, nach dem Wechsel serviert der Djoker zum Satz.
14:57
Djokovic - Garin 5:1
Novak Djokovic hat hier absolut alles im Griff. Der Weltranglistenerste schlägt sehr solide auf, kommt dadurch immer wieder direkt in eine gute Position und hält den Druck in seinen Aufschlagspielen stets aufrecht. Wieder ist Cristian Garin kein einziger Zähler vergönnt.
14:55
Djokovic - Garin 4:1
Das nächste Break! Zwei Unforced Errors des Chilenen führen zu den nächsten zwei Breakchancen und die zweite nutzt Djokovic zum 4:1. Erst lockt der Serbe seinen Kontrahenten mit einem Slice nach vorne, schickt ihn dann per Lob wieder zurück und sieht den folgenden Notschlag Garins ins Aus segeln.
14:53
Djokovic - Garin 3:1
Zumindest traut sich der neun Jahre jüngere Herausforderer nun mehr und gestaltet die Partie dadurch offener. Nach wie vor misslingt der eine oder andere Grundschlag, doch Nole bekommt längst nicht mehr so viel geschenkt, wie in den ersten beiden Spielen. 15:15.
14:51
Djokovic - Garin 3:1
Jetzt kann Garin dann auch seinen ersten Punkt als Rückschläger verbuchen, ist aber ansonsten ziemlich chancenlos. Djokovic variiert gut, streut auch mal einen Stopp ein, packt sein zweites Ass aus und marschiert problemlos zum nächsten Spielgewinn.
14:47
Djokovic - Garin 2:1
Und jetzt ist auch das erste Spiel unter Dach und Fach. Langsam aber sicher ist Cristian Garin angekommen in dieser Partie und hat nun deutlich mehr Druck und Länge in den Grundschlägen. Einen Spielball wehrt Djokovic noch ab, dann zimmert der Chilene eine Vorhand inside-in unerreichbar ins Eck.
14:45
Djokovic - Garin 2:0
Da ist der erste Punkt! Garin serviert mit dem Zweiten wuchtig nach aussen, kommt in die Rally und profitiert wenig später vom ersten vermeidbaren Fehler des Djokers.
14:44
Djokovic - Garin 2:0
Der Chilene ist nach wie vor fast bei jedem Ball des Djokers überrascht, wie dieser wegspringt und haut seine Bälle quer die Arena. Nole muss die Kugel nur reinspielen und auf den Fehler warten. Der Serbe serviert ein erstes Ass und rauscht ohne Punktverlust zum 2:0.
14:41
Djokovic - Garin 1:0
Das geht ja gut los! Garin hat seinen Rhythmus noch überhaupt nicht gefunden, tut sich unheimlich schwer mit dem Absprungwinkel der Bälle und produziert einen Fehler nach dem anderen. Zu null schnappt sich Novak Djokovic das erste Break und legt damit einen Traumstart hin.
14:39
Djokovic - Garin 0:0
Der Chilene startet mit einem Doppelfehler gleich mal denkbar schlecht in sein erstes Match auf dem Centre Court und legt danach auch noch eine leichte Vorhand mitten ins Netz. Gleich mal 0:30!
14:38
Gleich geht's los!
Mittlerweile sind die beiden Spieler auf dem gut besuchten Centre Court eingetroffen und haben mit dem Einschlagen begonnen. Das Wetter in London ist gut, die Sonne scheint und das Dach ist natürlich geöffnet. Cristian Garin hat die Platzwahl gewonnen und sich für Aufschlag entschieden.
14:31
Zweites Duell
Einmal haben die beiden bereits gegeneinander gespielt. Im Rahmen des ATP Cups siegte der Djoker im vergangenen Jahr auf Hartplatz locker mit 6:3 und 6:3. Wird das erste Match auf Rasen ebenfalls eine klare Sache?
14:22
Garin überrascht
Cristian Garin hat derweil schon weit mehr als neun Stunden auf dem Court verbracht und mit dem Erreichen des Achtelfinals alle Experten und sich selbst überrascht. Zwar ist der Chilene als Nummer 20 der Welt längst kein Unbekannter mehr, doch Rasen war bisher nicht sein Metier. All seine fünf Turniersiege feierte der 25-Jährige auf Sand, bei seinen ersten drei Anläufen an der Church Road kein einziges Match gewinnen. Fast hätte Garin sich auch in diesem Jahr gleich in Runde eins verabschiedet, konnte aber gegen Bernabe Zapata Miralles einen 1:2-Satzrückstand noch drehen. Es folgten Viersatzerfolge gegen Marc Polmans und Pedro Martinez.
14:13
Djokovic voll fokussiert
Genau einen Satz hat Novak Djokovic benötigt, um sich auf den heiligen Rasen von Wimbledon einzustellen. Seit seinem Triumph in Roland Garros hatte der Serbe kein einziges Match bestritten und war ohne Spielpraxis auf den schnellen Belag gewechselt. Geschadet hat es der Nummer eins nicht. Nur im ersten Match gab der Djoker gegen Jack Draper den ersten Durchgang ab, danach gewann er ebenso drei Sätze im Schnelldurchgang, wie in den weiteren Matches gegen Kevin Anderson und Denis Kudla. Gerade einmal sechs Stunden hat der 34-Jährige bisher auf dem Platz gestanden.
14:05
Letzter "Manic Monday"
Mit dem heutigen Tag endet im All England Club eine der ältesten und berühmtesten Traditionen der Tenniswelt. Letztmals wird nach dem bisher traditionell spielfreien ersten Sonntag des Turniers das gesamte Achtelfinale der Damen- und Herrenkonkurrenz an einem Tag gespielt. Der letzte "Manic Monday" steht an, bevor das Achtelfinale ab 22 wie bei jedem anderen Grand Slam auf zwei Tage aufgeteilt wird und der freie Sonntag entfällt.
14:04
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinaltag der Wimbledon Championships 2021! Titelverteidiger Novak Djokovic eröffnet das Geschehen auf dem Centre Court ab 14:30 Uhr gegen den Chilenen Cristian Garin.

Aktuelle Spiele

07.07.2021 17:15
Roger Federer
R. Federer
0
3
6
0
Schweiz
Hubert Hurkacz
H. Hurkacz
3
6
7
6
Polen
Beendet
17:15 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
07.07.2021 17:50
Matteo Berrettini
M. Berrettini
3
6
5
7
6
Italien
Felix Auger-Aliassime
F. Auger-Al.
1
3
7
5
3
Kanada
Beendet
17:50 Uhr
09.07.2021 14:30
Matteo Berrettini
M. Berrettini
3
6
6
6
6
Italien
Hubert Hurkacz
H. Hurkacz
1
3
0
7
4
Polen
Beendet
14:30 Uhr
09.07.2021 17:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
7
7
7
Serbien
Denis Shapovalov
D. Shapovalov
0
6
5
5
Kanada
Beendet
17:30 Uhr
11.07.2021 15:00
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
6
6
6
6
Serbien
Matteo Berrettini
M. Berrettini
1
7
4
4
3
Italien
Beendet
15:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.133
2RusslandDaniil Medvedev10.575
3GriechenlandStefanos Tsitsipas8.350
4DeutschlandAlexander Zverev7.760
5RusslandAndrey Rublev6.130
6SpanienRafael Nadal5.815
7ItalienMatteo Berrettini5.173
8ÖsterreichDominic Thiem4.995
9SchweizRoger Federer3.765
10NorwegenCasper Ruud3.440