Wimbledon

A. Murray
3
6
4
6
7
Grossbritannien
F. Fognini
1
2
6
1
5
Italien
Beendet
19:05 Uhr
22:00
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 7:5
Fazit: Was für ein verrücktes Spiel! Andy Murray und Fabio Fognini boten den Fans in Wimbledon heute sicherlich kein Rasen-Tennis fürs Lehrbuch, dennoch sorgten beide Spieler für ein packendes Drama in vier Akten. Murray hatte früh alles im Griff, geriet dann aber durch eigene Passivität und, vielleicht fehlender Fitness immer mehr ins Hintertreffen. Fogna zeigte daraufhin erst sein typisch launiges Spiel, schaffte es dann aber, den Frust auch in Klasse umzuwandeln. Als der Italiener im vierten Satz drauf und dran war, den fünften Durchgang einzutüten, scheiterte an seinen eigenen Fehler und dem nimmersatten Fighter Andy Murray. Der Schotte drehte ein 2:5 auf das finale 7:5 und steht nun etwas glücklich in der nächsten Runde.
21:59
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 7:5
Andy Murray ist durch! Der Schotte gewinnt mit 7:5! Fognini glaubt nicht mehr dran, begeht weitere Unforced Erorrs ohne jeden Return und Andy beendet das Spiel mit einem Ass! Wahnsinn! Fighter Andy Murray sichert sich nach 2:5 mit 7:5 den Vorstoss ins Achtelfinale!
21:57
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 6:5
Aber Murray macht die Punkte! Das gibt es doch gar nicht, Break! Aus 2:5 macht Andy ein 6:5! Beide Spieler fighten, beide Cracks machen Fehler. Aktuell spricht aber mehr für Andy Murray. Der Schotte geht tatsächlich mit 6:5 in Front und will es momentan einfach noch mehr als Fabio Fognini. Aufschlag Murray und Achtelfinale Murray?
21:55
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 5:5
Hier ist alles offen... Jetzt kontert Fognini mit einem fabelhaften Vorhand-Winner auf die Linie. Deuce!
21:54
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 5:5
Murray hat die Nase vorn, Breakchance! Der Schotte glaubt an sich und das Publikum trägt seinen Teil dazu! Bei 30:30 riskiert Fognini entnervt viel und scheitert bei einer Rally mit einem Volley aus dem Zentrum.
21:52
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 5:5
Vielleicht mit dem besseren Ende für Andy Murray? Es steht 5:5! Fognini scheitert an den eigenen Fehlern! Der Italiener verdaddelt fünf Satzbälle und ist an der Grundlinie dann einfach zu fehleranfällig. Murray fightet, pusht und schreit sich nach vorn und Fognini hadert mit den verpassten Chancen. Zwei Rückhand-Fehler und ein Vorhand-Return gehen ins Netz und sorgen für das 5:5!
21:49
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 4:5
Der fünfte Satzball zündet ebenfalls nicht! Erst treibt Fognini seinen Gegner mit Wucht und harten Rückhand-Schlägen in die Ecke, dann sind einfach Returns in die Mitte des Feldes wieder zu schwer für den Italiener... Wie geht dieses Drama nur aus?
21:48
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 4:5
Murray braucht den Druck! Bei 0:30 baut Fogna einen Rückhand-Fehler ein, dann kommt wieder ein Ass zum Traum-Moment 30:30!
21:47
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 4:5
Und nun Andy? Schneller Service zum 5:5? Eher nicht! Fognini pendelt zwischen Genie und Wahnsinn. Der Italiener knallt gleich mehrfach von ganz hinten mit der Vorhand auf den Rasen und Murray retourniert jeweils aufopferungsvoll mit letzter Kraft. Schlussendlich ist es dann der sechste Vorhand-Hammer, der Murray longline schlägt. 0:15!
21:45
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 4:5
Das gibt es doch nicht! Fognini verhaut vier Satzbälle und kassiert das Break! Murray fightet sich stark zurück, ist wieder da und sieht dann, wie Fognini nach vier verlorenen Rallys am Stück einen Mega-Fehler begeht. Der italienische Badboy steht ruhig an der Grundlinie und spielt dann einen Stop völlig ohne Sinn klar ins Netz. Nur noch 4:5!
21:43
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 3:5
Fognini lässt den vierten Satzball liegen! Nach 40:15 geht der Italiener einen Tick zu riskant in die Ballwechseln und Murray kontert daher mit feiner Beinarbeit. Der Schotte rennt ans Netz, zieht den Schläger hoch und trifft volley zum Einstand!
21:41
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 3:5
Es ist mal wieder Zeit für einen Unforced-Error-Anfall von Murray! Der Schotte leidet unter der eigenen Aussetzern extrem, eine schlechte Rückhand geht von rechts direkt ins Aus. 15:30!
21:40
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 3:5
Macht der Badboy jetzt den 5. Satz klar? Es sieht fast danach aus! Fognini packt auf der Grundlinie einen Rückhand-Lob aus und düpiert Murray damit total! 0:15.
21:39
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 3:5
Entscheidung vertagt! Murray hat arge Probleme, rettet sich aber immerhin ins neunte Spiel des Satzes. Nach zwei Satzbällen für Fogna stimmt mal wieder erste Aufschlag. "Nur" noch 3:5!
21:38
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Nächster Satzball Fognini! Der Italiener hat klar Oberwasser und traut sich nun auch mehr zu. Er schickt Andy von der Grundlinie stehend in die Ecken und markiert die Satzball-Chance dann mit einem kompromisslosen Stop auf die linke Seite.
21:36
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Auch Murray ist zu ungeduldig. Bei Vorteil für sich rast der Schotte in Richtung Netz, kommt völlig aus dem Tritt und knallt die Kugel klar ins Netz.
21:35
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Alles offen! Zweiter Einstand! Fognini schafft es weiterhin nicht, in den wichtigen Momenten so lange abzuwarten, bis sich die Chance auf einen Winner auch wirklich anbietet. Murray spielt wieder nur mit und profitiert nun wieder von der Fehlerquote des Gegners.
21:34
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Satzball! Fognini retourniert mit einem Sahne-Block und Murray ist überfordert. 30:40!
21:33
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Inkonstanter Murray! Erst knallt ein Ass auf die innere Linie, dann folgt ein Doppelfehler. Der Service des Schotten ist derzeit viel zu angreifbar. 30:30!
21:31
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Andy Murray scheint vom erlittenen Break von eben sehr entnervt. Der Titelverteidiger verzettelt sich auch erstmals in einen Disput mit dem Schiedsrichter und ist dann nicht mehr konzentriert.
21:30
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:5
Es riecht nach 5. Satz! Fognini startet sofort ideal mit einem Vorhand-Winner ins freie Feld und ist dann auch in der Folgezeit cool. Andy hat massive Probleme mit der Rückhand und hat sie zweimal ohne Timing bis hinter die Grundlinie. 2:5!
21:28
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:4
Puh, Andy Murray kassiert das 2:4 mit einem Doppelfehler! Hui, jetzt wackelt der Champion aber wieder immens. Erst kämpft er zwei Breakchancen des Gegners nieder, dann verkalkuliert er sich erneut beim B-Versuch. Viel zu wuchtig geht er den Zweiten an und verzieht!
21:27
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:3
Wer macht einen Fehler weniger? Murray haut auch noch die zweite Rückhand aus der gleichen Position hinter Feind und Linie und offeriert Fogna damit die Breakchance!
21:25
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:3
Es ist ausgeglichen. Fognini ist aktiver, aber beide Spieler leiden unter Fehlern. Bei 30:15 bleibt Fogna abermals mit der Rückhand am Netz hängen und Andy zwirbelt eine Vorhand aus der Mitte ohne Präzision hinter die Grundlinie. 30:30.
21:24
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:3
"Come on, Andy!" hallt es von der Tribüne. Der Schotte ist nun gefordert. Wie bringt Murray seinen Aufschlag über den Rasen?
21:23
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:3
Wenn Fognini mit seinem Temperament immer so umgeht, blüht dem Italiener noch eine grosse Karriere. Auch nach dem 2:2 sucht Fogna natürlich das Gespräch mit dem Ref und geigt diesem erstmal seine Meinung. Solange die Leistung auf dem Platz danach eher besser wird, ist das durchaus in Ordnung.
21:21
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:2
Braov, Fabio Fognini! Jetzt will es der Italiener aber wissen! Fognini ist vollends konzentriert, behält die Körperspannung und überzeugt mit Schlägen aus dem Handgelenk! Murray wird von A nach B gescheucht, kommt nicht an die Spinschläge heran und kassiert das 2:3!
21:19
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:2
Fognini reagiert auf den Punktabzug mit Klasse! Der Italiener wandelt seinen Frust in Ballgefühl um und ergattet mit einem ganz tiefen Vorhand-Schlag aus der Feldmitte das 30:30. Daraufhin ist Fognini am Netz der Volley-King und alles ist wieder gut - erstmal.
21:17
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 2:2
2:2 und fehlendes Fingerspitzengefühl beim Referee! Fognini steckt sich nach dem Rückhand-Fehler zum 30:40 kurz den Finger gefrustet in den Mund und der Schiedsrichter bestraft diesen, für Fognini, leichten Aussetzer direkt mit Punktabzug. Der Italiener versteht die Welt nicht mehr und blickt konsterniert zum Unparteiischen. Die Strafe hätte es nicht gebraucht: Fognini wusste sich in den letzten Spielminuten dann doch zu benehmen...
21:15
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 1:2
Beide Spieler glänzen mit - Aussetzern. Fognini hat mit 30:0 alles in der Hand und setzt eine Vorhand mit einer miserablen Vorbereitungsphase kläglich ins Netz. Murray atmet auf und erzwingt sofort den nächsten Unforced Error vom Italiener.
21:13
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 1:2
Doppefehler bei Andy Murray! Hui, 0:30 bei eigenem Service. Andy kommt bei einer Rally nicht mit der Vorhand hinterher und zimmert dann doppelt ins Netz! Wieder ein kleines Tief vom Schotten?
21:11
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 1:2
Fognini befreit sich. Der Italiener kann für den Moment seine hohe Fehlerquote abstellen und krönt einen schönen Vorhand-Winner mit einem Stop fürs Lehrbuch. Murray macht erst zwei Schritte in Richtung Netz, gibt dann aber von der Grundlinie kommend auf.
21:10
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 1:1
Aufschlag Fognini und 30:30! Fognini ist erst am Drücker, verkalkuliert sich dann aber bei den richtigen Momenten für einen Winner. Ein probierter Vorhand-Winner donnert links ins aus und das Spiel ist offen.
21:07
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 1:1
Murray zieht locker nach! 1:1!
21:07
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 0:1
Für die Fans! Die beiden Cracks zeigen eine feine Rallye und duellieren sich in der Feldmitte mit einigen schönen Schlägen. Fognini ist dabei etwas aktiver, doch Murray streicht das bessere Ende ein. Ein Volley geht rechts ins offene Feld und führt zum 40:0!
21:06
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1, 0:1
Auf den eigenen Service hat Fognini grosse Lust! Der Badboy startet gut in den vierten Durchgang und bringt seinen Aufschlag ohne Problem über die Ziellinie. Bei 30:0 knallt ein Ass aussen auf den heiligen Rasen, kurz darauf kann Murray mit der Rückhand nur unter die Netzkante retournieren.
21:04
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1
Satzfazit: Andy ist wieder da! Im dritten Satz drehte sich das Duell wieder in Richtung Titelverteidiger. Murray war nicht sonderlich aktiv, minimierte dafür aber seine eigenen Aussetzer. Fognini verlor etwas den Zugriff und hatte dann zusätzlich auch mit seinem Körper zu kämpfen. Als der Satz bereits so gut wie weg war, nahm sich der Italiener eine Verletzungsunterbrechung, diese konnte den Satzverlust aber dann auch nicht mehr abwenden. Wie viel Kraft und Lust hast Fognini noch?
21:01
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 6:1
Murray krallt sich Satz nummer drei! Nachdem Andy einen Aufschlag mit Spin nach innen zieht und durchkommt, verheddert sich Fognini in eine Diskussion mit dem Schiedsrichter. Der Italiener verliert abermals den Blick auf das Wesentliche und kann dann nicht retournieren! 2:1 in Sätzen!
21:00
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 5:1
Service zum Satzgewinn? Andy Murray hat nun die Chance den dritten Satz einzutüten. Der Start ist passabel: Bei 15:15 drückt Murray Fogna weit nach hinten und dessen Slice geht ein Stück hinter die Grundlinie.
20:58
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 5:1
Break! Fognini ist wieder auf dem Feld, kommt aber zu wenig Zählbarem. Der Italiener kommt nach der Pause erst mit einem guten Ballwechsel zurück, verliert dann aber nach einem Unforced Error die nächste Challenge. Mit 30:0 im Rücken ist Andy angriffslustiger und dominanater. Break zu Null!
20:56
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 4:1
Während Fogna den Fuss auf der Bank hochlegt, hält sich Andy mit kleinen Sprints warm. Gute Idee: Die Sonne ist in London mittlerweile hinter dem Stadion verschwunden...
20:53
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 4:1
Ist der Knöchel der Auslöser des Unmuts? Fabio Fognini beansprucht eine Verletzungsunterbrechung. Der Knöchel scheint etwas angeschwollen und wird erstmal getaped.
20:51
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 4:1
Da ist das 4:1! Fognini hat den Kopf unten! Der Italiener droht nun erneut einen Satz wegzuwerfen. Murray kommt, ohne besonders gutes Tennis, zurück und stellt nach einem soliden Service auf 4:1.
20:50
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 3:1
On the way! Murray sieht nun seine Chance und ergreift sie. Der Schotte bestraft das schlechte Stellungsspiel seines Gegners mit einem Rückhand-Winner und kommt dann via Ass auf 40:15! Richtig flüssig sehen die Bewegungsabläufe von Fognini aktuell nicht aus. Macht der Knöchel grosse Probleme?
20:49
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 3:1
Wie hat Murray das 3:1 erzwungen? Gar nicht. Fognini macht wieder mehr Fehler und beschäftigt sich dann zu sehr mit Frust, Wut und italienischen Redewendungen.
20:48
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 3:1
Break! Andy spielt weiter relativ passiv, hat nun aber Glück, dass Fogna nach seinen klaren Rückhand-Fehler zu unkonzentriert zu Werke geht. Fognini kassiert das 30:40, bittet Gott zu Hilfe und zimmert den Ball dann mit dem Rahmen ins Nichts!
20:46
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 2:1
Ein Break liegt in der Luft. Fognini kommt nicht in seine Aufschläge und vertut sich bei seinen Rückhand-Longlines zweimal deutlich. Umso kurioser, dass Fogna dann auch noch eine Challenge zieht. 0:30 bei Aufschlag Fogna!
20:45
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 2:1
Verletzungsprobleme zur Unzeit? Fabio Fognini hat Schmerzen im rechten Knöchel und nimmt sich auf der Bank daher erstmal etwas mehr Zeit. Wird die körperliche Verfassung noch zum Thema?
20:42
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 2:1
Die Länge der Schläge stimmt zumindest! Murray triezt Fognini mal etwas mehr in die Ecken und hat direkt Erfolg. Die Asse bleiben der Freund und ein solches beschert dann auch das 2:1.
20:40
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 1:1
Murray inkonstant! Der Schotte kommt nach 0:40 nochmal auf 30:40 ran, muss das Aufschlag-Spiel des Gegners dann aber nach einem vermeidbaren Rückhand-Fehler aus dem Stand abschenken. 1:1! Die wichtigen Bälle gehen nun vermehrt an Fognini!
20:38
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 1:0
Murray schreit sich zurück ins Spiel! Muss sich der Schotte etwa erst selber wecken? Andy Murray entscheidet zwei längere Ballwechsel für sich und schreit dann seinen ganzen Frust aus sich heraus. Fognini spielt weiter mit, nun ist der Titelverteidiger aber auch wieder aktiver. 1:ss!
20:36
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6, 0:0
Es bleibt knapp! Bei 15:15 liefern sich beide Kontrahenten eine schöne Rasen-Tennis-Rally. Beide Cracks schlagen sich den Filzball von der Grunlinie hin und her und warten auf einen Fehler des Gegenübers. Diesmal macht Fognini diesen. Eine Rückhand floppt und es steht 15:30 bei Aufschlag Murray.
20:34
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6
Satzfazit: Fabio Fognini ist wieder im Spiel! Im zweiten Durchgang benötige Fogna ganze zwei Breaks, um seine Emotionen unter Kontrolle zu bekommen. Erst meldete sich der Italiener mit einem Break im zweiten Satz an, versenkte dieses aber direkt wieder im Rebreak. Daraufhin riss sich der Badboy dann aber am Riemen und bliebt nach erneuten Break zum 2:1 deutlich entspannter. Murray liess etwas nach, reagierte nur noch und fand dann nicht mehr zurück auf den Court.
20:31
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:6
Es ist passiert! Murray gibt den zweiten Satz mit 3:6 ab! Wieder kommt ein Service mit Gewalt, wieder findet Murray keine Antwort. Der gelbe Filzball eiert ins Netz und Fognini schnappt sich tatsächlich das 1:1
20:30
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:5
Ist hier vielleicht ein Greenkeeper? Was für ein Platzfehler! Andy Murray rutscht die Kugel beim Vorhand-Return mit einem Mal flach weg und Fognini bekommt die Chance auf den Satzausgleich!
20:29
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:5
Der Anfang stimmt! Auch der Italiener kann wuchtig nach aufschlagen! Zwei gute Services sind bretthart und führen zügig zum 30:0!
20:28
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:5
Crunch-Time für den Italiner! Wie cool zeigt sich Fogna jetzt beim wichtigen Aufschlags-Spiel zum Satzausgleich?
20:27
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 4:5
Der Aufschlag hält den Sir im Spiel. Murray knallt die gelben Filzbälle mit Wucht auf den Rasen und erzwingt somit die Punkte. Beim Stand von 40:15 ist dann ein Aufschlag weit nach Aussen unerreichbar für Fabio Fognini. Der Return rollt vor den Füssen des Balljungen aus und Murray lässt den 2. Satz erstmal weiter am Leben.
20:24
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 3:5
Keine Chance! Fogna fliegt zum 5:3! Murray hechtet abermals nach links in die Ecke, und schafft es nicht, die guten Schläge das Italieners unter Kontrolle zu bringen. Bei 40:0 tütet Fognini das 5:3 dann mit einem Ass ein.
20:22
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 3:4
Wie geht es jetzt weiter? Wenn Andy sich stark fühlen würde, muss er jetzt angreifen. Tut er es? Momentan hat Fognini leicht die Nase vorn.
20:21
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 3:4
Jip! Der Aufschlag rettet Andy Murray. Der Schotte bringt viel Tempo in seine Aufgaben und stellt nach einem Ass auf 40:15. Dann kommt auch der fünfte Service mit Schmackes und Fogna kann nicht mit der Rückhand retournieren.
20:20
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:4
Die Fans auf dem Court wissen momentan auch nicht so recht, was mit "ihrem" Andy los ist. Das Spiel plätschert vor sich hin und mit einem Mal ist der Italiener deutlich stärker und in Front. Hilft jetzt ein guter Service aus dem Tief?
20:19
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:4
2:4! Fognini mit Auge! Der Italiener zeigt gutes Tennis, macht weniger Fehler und hat dann Challenge-Glück. Bei 30:40 spielt Murray eine Rückhand longline auf die Linie und Fogna beansprucht die Challenge direkt. Die zu ziehen, ist durchaus gefährlich, lohnt sich aber! Der Ball ist knapp im Aus und es steht 2:4!
20:16
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:3
Murray kämpft, aber kommt nicht zu den Punkten. Bei 0:30 kommt er erneut nach einem Stop einen Schritt zu spät ans Netz und muss die Kugel passieren lassen. Fognini ist jetzt voll fokussiert und am Drücker. Der Italiener will den Satz!
20:14
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:3
So ist es! Murray geht durch ein Tief. Jetzt zeigt Andy Murray Vorhand-Fehler von der Grundlinie! Nun führt Fognini mit 3:2! Welcher Spieler verlässt als erstes sein Zwischentief? Allzu gefestigt ist derzeit keiner der beiden Cracks.
20:13
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:2
Bei Andy Murray fehlt aktuell die Dominanz. Der Schotte wirft zu wenig rein und spielt zu sehr abwartend. Macht Fogna Fehler, geht es gut, wenn nicht, droht der Spielverlust. Wieder Breakchance Fognini!
20:12
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:2
Fognini spielt mit dem Feuer. Der Italiener lässt die Möglichkeit zum 40:0 mit einem Rückhand-Fehler liegen und brüllt dann um die Wette.
20:10
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:2
Kann er - vielleicht. Murray geht ein weiteres Mal viel Risiko beim zweiten Aufschlag und verliert erneut die Challenge. 0:30. Fehlt auch bei Andy in diesem Augenblick die letzte Konzentration?
20:09
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:2
Reisst sich der Badboy am Riemen, passt die Leistung! Der Italiener wandelt die Wut in Klasse um und beherrscht zwei längere Rallys mit schönen Volley aus der Feldmitte. Ein Ass markiert das 2:2. Doch, wie geht es jetzt nach dieser guten Phase weiter? Kann Fognini auch länger ohne Frust-Modus?
20:07
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:1
Fognini ohne Konzept: Der Italiener betritt gefrustet die Grundlinie und entscheidet sich nach seinem B-Aufschlag für einen Monster-Slice. Der geht knapp ins Aus und es steht 15:0.
20:04
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 2:1
Die Achterbahnfahrt der Gefühle macht Andy nicht mit! Murray holt direkt das nächste Spiel, 2:1! Fognini hadert, wirkt unkonzentriert und produziert die nächsten Fehler. Murray krallt sich das 2:1 zu Null und Fabio Fognini ist erneut kurz vorm nächsten Blackout...
20:02
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 1:1
Wimbledon präsentiert: Den ersten Ausraster von Fabio Fognini! Nach seinem Lustlos-Anfall kommt Fogna nur über den zweiten Aufschlag und zieht diesen dann nach dem ersten Return ins rechte Doppelfeld. Andy schafft das Rebreak und Fogninis Racket wird das erste Mal zu Boden gedonnert. Der Schiedsrichter belohnt dieses Schauspiel mit einer Verwarnung.
20:01
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:1
Fogna verzockt sich! Der Italiener kommt erst famos zurück, kämpft und zeigt Einsatz. Bei der Chance auf das Spiel zeigt er dann aber einen lustlosen Stop von der Grunlinie. Chance zum 2:0 weggeworfen!
19:58
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:1
Nur eine kurze Auszeit? Murray ist nach dem Break direkt wieder auf der Höhe. Andy diktiert von der Grundlinie und erzwingt einen Volley-Fehler von Fogna am Netz. 30:0 bei Aufschlag Fognini!
19:57
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:1
Das Momentum gehört Fogna! Der Italiener ist mit dem Kopf wieder da und schnappt sich das Break! Erst geht eine lange Rally nach einem verpassten Hechtsprung von Andy an Fognini, dann krönt ein schöner Stop gegen die Laufrichtung die gute Phase. 0:1!
19:55
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:0
Doppelfehler zum 30:40! Murray zeigt ungewohnte Probleme beim Service und haut nach einer Challenge den B-Aufschlag knapp ins andere T-Feld. 30:40!
19:54
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:0
Mit Wut! Fognini zeigt sein Temperament! Nach den vielen, schlechten Ballwechseln in den letzten Minuten bleibt der Italiener mal deutlich cooler und zwirbelt einen Volley mit Auge in die lange, offene Ecke. 30:30! Fognini ballt die Faust!
19:52
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:0
Und es geht direkt nicht gut weiter für den Südeuropäer: Murray und Fognini liefern sich die bisher längste Rallye des Spiels. Im finalen Moment trennt Fognini dann aber wieder ein eigener Fehler von mehr. Der Herausforderer steht gut positioniert auf der Grundlinie und zieht dann nach Timing-Problemen eine Rückhand erneut ins Netz.
19:50
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2, 0:0
Satzfazit: Andy Murray ist auf Achtelfinal-Kurs! Im ersten Durchgang reichte für den launischen Fabio Fognini eine solide Leistung für den Satzgewinnn. Murray machte wenig eigene Fehler, schlug gut auf und profitierte dann von den vielen Errors des Gegners. Fognas Vorhand zeigte sich bislang viel zu anfällig und auch der Kopf des Italieners machte besonders am Ende grosse Probleme. Fognini haderte und warf schlussendlich den Satz vollkommen sinnlos weg.
19:48
Andy Murray - Fabio Fognini 6:2
Da sind die Launen des Fabio Fognini! Der Italiener verschenkt den Satz mit drei(!) Doppelfehlern in Serie! Wahnsinn. Fognini hat keinen Bock mehr auf Satz eins und verschenkt seinen Aufschlag kampflos. 6:2!
19:47
Andy Murray - Fabio Fognini 5:2
Was hat mehr Style? Das Outfit von David Beckham oder das Spiel von Andy Murray? Bislang überzeugen beide: Becks geniesst die letzen Sonnenstrahlen von London stilsicher und Andy marschiert in Richtung Satzgewinn.
19:46
Andy Murray - Fabio Fognini 5:2
Nicht mit dem Champion! Murray befreit sich mit einer konzentrierten Phase aus dem Druckmoment und überzeugt. Erst kommt Fogna bei einem Vorhand-Winner nicht hinterher, dann folgt das nächste wütende Ass! 5:2!
19:44
Andy Murray - Fabio Fognini 4:2
Rebreak? Fabio Fognini gewinnt ein Slice-Duell und hat nun die Chance auf das direkte Rebreak!
19:43
Andy Murray - Fabio Fognini 4:2
Ein Platzfehler hilft! Murray spielt einen ganz seltsamen Aufschlag, der erst nach links driftet und nach dem Aufkommen dann nach rechts abdreht. Fognini bekommt nur den Schläger heran und der gelbe Ball fliegt auf die Tribüne. 15:30!
19:42
Andy Murray - Fabio Fognini 4:2
Vorhand schlecht, Rückhand gut! Fognini überzeugt mit seiner schwachen Schlagart und kommt nach zwei Winnern ebenfalls zu einem komfortablen 30:0 beim Aufschlag des Gegners. Wie reagiert der Schotte?
19:40
Andy Murray - Fabio Fognini 4:2
Break! Wieder die Vorhand! Nach 30:0 verliert Andy erst die klare Führung nach einem Sahne-Stop von Fogna. Bei 30:30 ist die Vorhand von Fognini dann aber erneut eine Spur zu schlecht für die 3. Runde in Wimbledon! Vier von fünf Unforced Errors in einem Spiel sind zu viel! Break!
19:38
Andy Murray - Fabio Fognini 3:2
Druck für Fabio Fognini! Jetzt könnte Andy zum Break kommen! Der Italiener patzt bei zwei lockeren Vorhand-Schlägen kläglich am Netz und bietet Andy nun 30:0 an!
19:36
Andy Murray - Fabio Fognini 3:2
Alles nach Plan. Kein Break in Sicht! Auch Sir Andy lässt sich bei seinem Aufschlag nicht zweimal bitten und bringt den eigenen Service, nach 30:30, schlussendlich doch noch souverän nach Hause. Das vierte Ass stellt auf 40:30, dann ist auch der nächste Aufschlag für Fogninis Vorhand eine Nummer zu hart.
19:33
Andy Murray - Fabio Fognini 2:2
Fogna schlägt wieder aus beruhigt das Duell erstmal ein wenig mit mehr Pausen zwischen den Aufschlägen. Die Taktik sitzt: Fognini erhöht das Tempo bei Aufschlag und lässt Murray damit keine Zeit zum retournieren. Der Schotte kommt nicht heran und verliert zu Null.
19:31
Andy Murray - Fabio Fognini 2:1
Murray cool! Der Titelverteidiger reagiert gelassen auf die ersten guten Bälle von Fogna und reisst den Service wieder an sich. Fognini kann zwei Rückhand-Schläge nicht rechtzeitig verarbeiten, dann bereitet ein Hammer-Aufschlag von Andy den Spielgewinn vor. Murray knallt seinen Service auf die äussere Ecke und zieht dann einen Winner in die gegenüberliegende Ecke.
19:28
Andy Murray - Fabio Fognini 1:1
Fognini kommt langsam ins Spiel. Der Italiener reagiert emotional auf seine ersten guten Schläge, peitscht sich nach vorn und sammelt Selbstvertrauen. Bei 15:15 hetzt er Andy über den heiligen Rasen und profitiert dann von einem zu langem Lob des Schotten. 15:30!
19:26
Andy Murray - Fabio Fognini 1:1
Fogna rettet sich! Fognini kommt nach 0:30 nochmal zurück und pusht sich nach einem schönen Vorhand-Winner aus dem Handgelenk nach vorn. Murray und Fognini liefern sich bein finalen Ballwechsel eine längere Schlacht, die dann nach einem unnötigen Vorhand-Fehler von Andy an den Italiener geht.
19:23
Andy Murray - Fabio Fognini 1:0
Auch beim eigenen Service klappt noch nicht viel. Der Italiener verwickelt Andy zwar in ein paar Ballwechsel, vergibt dann aber am Netz eine gute Chance. Nach einem Volley-Fehler zwirbelt Murray eine Rückhand die Linie runter und schon steht es 30:0. Direkt ein Break für Sir Andy?
19:21
Andy Murray - Fabio Fognini 1:0
Nach einem Doppelfehler darf Fognini dann erstmals auch seinen Racket an den gelben Filzball halten. Der Italiener retourniert einmal mit der Rückhand, lässt den zweiten Schlag dann aber ins Netz flutschen. 1:0!
19:20
Andy Murray - Fabio Fognini 0:0
Murray startet furios: Der Schotte knallt direkt mal vier Asse auf den heiligen Rasen und lässt Fognini nicht mal ansatzweise eine Chance auf einen Rückschlag.
19:19
Andy Murray - Fabio Fognini 0:0
Und los! Der Titelverteidiger gibt sich die Ehre und beginnt das Duell mit seinem Service.
19:18
Alle wollen Andy sehen!
Die Stimmung steig! Die Cracks sind in der Endphase des Warm-Ups und überall auf dem Gelände spürt man das Knistern. Wenn Andy spielt, platz Wimbledon aus allen Nähten. Der Murray-Mountain ist überfüllt und das Stadion so oder so ausverkauft.
19:15
Wie benimmt sich Fognini?
Betritt ein Fabio Fognini den Court, kann alles passieren. Der Italiener ist extrem temperamentvoll und gilt nach seinen Ausrastern in den letzten Jahren als Badboy der Szene. Mal beleidigte er den Schiri, mal zerstörte er mit seinem Racket den Rasen. Wie sich Fogna heute benimmt, ist offen. Will Andy Murray die Titelverteidigung weiter in Angriff nehmen, sollte er sich Launen des Italieners besser nicht ablenken lassen.
19:00
Der Court ist frei!
Es kann losgehen! Rafa Nadal hatte ein paar Probleme im dritten Satz, setzte sich dann aber doch noch mit 7:6 im Tie-Break durch. Jetzt ist Murray-Time! Zieht der Schotte ebenfalls mit einem klaren Drei-Satz-Sieg nach? Gleich kommen Andy und Fogna auf den Rasen!
18:51
Fognini auf Sand mit Lospech
Abseits dieser Zahlenspiele spielt Fognini bislang eher ein mässiges Tour-Jahr. Der exzentrische Italiener schwächelte zuletzt besonders bei den Sand-Turnieren und erreichte auf den Asche-Plätzen dieser Welt maximal das Achtelfinale. Etwas Pech hat Fognini in dieser Saison aber auch mit der Auslosung: In Paris bekam es „Fogna“ bereits in der 3. Runde mit Stan Wawrinka zu tun und in Madrid wartete nach dem Auftaktsieg direkt Sandplatz-König Rafa Nadal.
18:33
Für Statistik-Fans
Mit Fabio Fognini als Murray-Gegner bekommen Statistik-Liebhaber heute einen ganz besonderen Leckerbissen. Die Bilanz der beiden Cracks ist nämlich komplett ausgeglichen. Exakt pari: Dreimal gewann Andy, dreimal Fognini. Passend zu diesem Zahlenspiel ist auch, dass erst heute der erste Vergleich auf Rasen stattfindet.
18:17
Die Hüfte macht mit
Die erfolgreichen Matches auf dem heiligen Rasen sorgen bei Andy Murray auch für zusätzliches Vertrauen in den eigenen Körper. Der Titelverteidiger plagte sich in der Vorbereitung auf Wimbledon mit hartnäckigen Hüftproblemen herum und musste daher zahlreiche Trainingssessions kurz vor dem Turnier aussetzen. Auf dem Court von Wimbledon macht die Hüfte momentan aber wieder mit. Andy Murray spielt schmerzfrei und zudem erfolgreich.
18:07
Murray in Form
Für Andy Murray verlaufen die ersten Wimbledon-Tage bislang nach Plan. Murray besiegte zum Auftakt den Qualifikanten Alexander Bublik (Kasachstan) ohne Probleme und blieb dann auch gegen das deutsche Entfant terrible Dustin Brown ohne Satzverlust. Der Schotte musste sich beim Duell mit dem Paradiesvogel zwar hin und wieder mit den spektakulären Schlägen des Deutschen auseinandersetzen, behielt aber dennoch über drei Sätze die volle Konzentration und Kontrolle. „Andy hat einfach immer wieder Antworten gefunden. Egal, wie ich gespielt habe“, sagte Dreadlock-Fan Brown nach seinem Duell mit dem Wimbledon-Champion.
17:53
Nadal blockiert den Platz
Bevor London seinen Lokalmatadoren und Champion auf dem Court begrüssen darf, muss zunächst Rafa Nadal sein Match beenden. Der spanische Sandplatz-König duelliert sich momentan mit Karen Khachnaov und ist mit zwei Satzgewinnen (6:1, 6:4) klar auf Achtelfinal-Kurs.
17:45
Murray-Time in Wimbledon!
Hallo und herzlich willkommen in Wimbledon! In der dritten Runde trifft in wenigen Minuten Titelverteidiger Andy Murray auf den Italiener Fabio Fognini. Marschiert der Lokalmatador weiter in Richtung Endspiel oder wird Italiens bester Tennis-Crack zum Hindernis?

Aktuelle Spiele

12.07.2017 17:00
Milos Raonic
M. Raonic
0
4
2
6
Kanada
Roger Federer
R. Federer
3
6
6
7
Schweiz
Beendet
17:00 Uhr
http://embed-zattoo.com/sf-2/
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
12.07.2017 17:50
Tomas Berdych
T. Berdych
1
7
2
Tschechien
Novak Djokovic
N. Djokovic
0
6
0
Serbien
Beendet
17:50 Uhr
Aufgabe
14.07.2017 14:00
Sam Querrey
S. Querrey
1
7
4
6
5
USA
Marin Čilić
M.Čilić
3
6
6
7
7
Kroatien
Beendet
14:00 Uhr
14.07.2017 17:25
Roger Federer
R. Federer
3
7
7
6
Schweiz
Tomas Berdych
T. Berdych
0
6
6
4
Tschechien
Beendet
17:25 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
16.07.2017 15:00
Marin Čilić
M.Čilić
0
3
1
4
Kroatien
Roger Federer
R. Federer
3
6
6
6
Schweiz
Beendet
15:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković11.430
2RusslandDaniil Medvedev9.630
3GriechenlandStefanos Tsitsipas7.930
4DeutschlandAlexander Zverev6.680
5SpanienRafael Nadal5.635
6RusslandAndrey Rublev5.560
7ItalienMatteo Berrettini4.688
8NorwegenCasper Ruud3.615
9ÖsterreichDominic Thiem3.405
10PolenHubert Hurkacz3.378