Australian Open

N. Djokovic
3
6
6
6
Serbien
J. Chardy
0
3
1
2
Frankreich
Beendet
10:25 Uhr
12:13
Fazit
Novak Djokovic steht nach einer beeindruckenden Leistung in der zweiten Runde der Australian Open! Der Titelverteidiger schlägt den Franzosen Jeremy Chardy in nur 91 Minuten mit 6:3, 6:1 und 6:2. Vor allem beim Service war der Djoker heute unheimlich souverän, liess keinen einzigen Breakball zu und gab im ganzen Match nur neun Punkte ab. In jedem Satz schaffte der Serbe früh ein Break und liess seinen Gegner so gar nicht erst an eine Sensation glauben. In der zweiten Runde geht es für Nole weiter gegen den US-Youngster Frances Tiafoe. Tschüss aus Melbourne und bis zum nächsten Mal!
12:10
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 6:2
Game, set and match! Ganz souverän beendet Novak Djokovic das Match mit seinem neunten Ass und zeiht in die zweite Runde ein.
12:07
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 5:2
Da zeigt Jeremy Chardy kurz vor Schluss nochmal seine Klasse! Der Franzose erarbeitet sich ein 40:15, geht dann einem guten Aufschlag hinterher und punktet mit einer herrlichen Volley-Vorhand zum 2:5.
12:04
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 5:1
Der Aufschlag von Novak Djokovic ist an diesem Tag einfach unglaublich konstant. Nach wie vor bringt Nole sehr gute 72% seines ersten Aufschlags unter und macht dann so gut wie immer den Punkt. Auch sieben Asse stehen mittlerweile in der Statistik. Per Volleywinner gehts zum 5:1.
12:01
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 4:1
Jetzt ist es doch passiert! Im dritten Versuch macht Djokovic das Break klar und ballt die Faust Richtung Box. Mit dem zweiten Break in diesem Satz dürfte der Serbe seinem Kontrahenten endgültig den Zahn gezogen haben.
11:58
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 3:1
Jetzt geht es hier nochmal richtig hoch her! Chardy wehrt einen weiteren Breakball mit einem sensationellen Halbvolleystopp ab und erntet dafür sogar Applaus vom Djoker. Dieses Spiel ist mittlerweile das längste des gesamten Matches.
11:57
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 3:1
Nole will jetzt unbedingt das Doppelbreak und hier endgültig den Deckel draufmachen. Der Serbe wehrt gleich drei Spielbälle Chardys ab und kämpft sich immer wieder zurück. Seinen ersten Breakball vergibt der Djoker mit einem Vorhandfehler dann allerdings leichtfertig.
11:52
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 3:1
Selbst mit dieser klaren Führung im Rücken ist der Djoker noch kritisch mit sich selbst und schimpft als er eine Chance zu einem weiteren Breakball auslässt. Chardy kann seinen Spielball dann aber auch nicht nutzen und es geht erneut in die Verlängerung.
11:49
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 3:1
Es sieht nicht danach aus. Novak Djokovic will hier schnell unter die Dusche und spielt weiter mit voller Konzentration seine Spiele runter. Jeremy Chardy hat einmal mehr nichts zu melden und kassiert das 1:3.
11:46
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 2:1
Immerhin! Die nächsten beiden Punkte kann der Franzose für sich verbuchen und auch im dritten Durchgang sein Spiel machen. Bleibt es dabei oder kann Chardy den Djoker auch beim Service doch nochmal ärgern?
11:44
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 2:0
Jeremy Chardy ist zunächst auf einem guten Weg, zumindest nochmal seinen Aufschlag durchzubringen, doch nach 30:15-Führung muss der Franzose letztlich wieder über Einstand gehen.
11:40
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 2:0
Spannend wird es trotzdem nicht. Nole holt sich den Spielball, lockt Chardy dann mit einem feinen Rückhandstopp ans Netz und punktet dann mit einem einfachen Volley in den offenen Platz zum 2:0.
11:40
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 1:0
Was ist denn nun los? Nach 30:0 wird der Djoker plötzlich nachlässig, verschätzt sich erst bei einer Chardy-Vorhand und setzt dann selbst eine Vorhand longline daneben. Es geht tatsächlich mal über 30:30!
11:37
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1 ; 1:0
Djokovic will Chardy gar nicht erst die kleinste Chance lassen und attackiert gleich im ersten Returnspiel wieder den Aufschlag seines Kontrahenten. Schnell steht es 15:40, dann packt Nole einen herrlichen Crosswinner auf der Vorhand drauf und startet schon wieder mit dem Break.
11:33
Djokovic - Chardy 6:3 ; 6:1
Nach nur 54 Minuten tütet Novak Djokovic im Duell mit Jeremy Chardy auch den zweiten Satz ein! Der achtfache Champion agiert unfassbar souverän, lässt den Franzosen in seinen Aufschlagspielen überhaupt nicht mitmachen und hat auch in seinen Returnspielen alles im Griff. Den Satz besiegelt der Djoker mit seinem insgesamt sechsten Service Game ohne Punktverlust.
11:31
Djokovic - Chardy 6:3 ; 5:1
Immerhin nicht zu null! Chardy packt nochmal ein souveränes Service Game aus und kommt zumindest auch in diesem zweiten Satz noch auf die Anzeigetafel.
11:29
Djokovic - Chardy 6:3 ; 5:0
Nach 20 Punkten am Stück gibt Djokovic bei eigenem Service mal wieder einen Ballwechsel ab als er beim Stande von 40:0 einen Vorhandvolley ins Aus drückt. Am souveränen Spielgewinn des Serben ändert das natürlich nichts.
11:26
Djokovic - Chardy 6:3 ; 4:0
Den ersten Breakball wehrt Chardy noch ab, doch Djokovic holt sich gleich den nächsten und packt dann zu. Damit dürfte auch in diesem zweiten Satz die Entscheidung gefallen sein.
11:23
Djokovic - Chardy 6:3 ; 3:0
So langsam aber sicher scheint Jeremy Chardy die Aussichtslosigkeit seiner Mission dann auch zu akzeptieren. Der Franzose schaut nur noch resigniert, wenn er ein weiters Mal vom Djoker ausgespielt wird. Die nächste Breakchance steht bereit.
11:21
Djokovic - Chardy 6:3 ; 3:0
Djokovic-Coach Goran Ivanisevic kommt auf der Tribüne aus dem Strahlen kaum raus. Souveräner hätte auch der "Herr der Asse" selbst nicht aufschlagen können. Schon wieder rast Nole ohne Punktverlust durch und erhöht auf 3:0. Insgesamt hat der Serbe bisher ganze drei Punkte beim Aufschlag abgegeben.
11:19
Djokovic - Chardy 6:3 ; 2:0
Novak Djokovic zieht hier weiter einsam seine Kreise. Der 17-fache Grand-Slam-Champion ist einfach in jeder Hinsicht überlegen, macht kaum Fehler und zwingt seinen Kontrahenten zu schwierigen Schlägen, die reihenweise misslingen. Nole gewinnt vier Punkte in Serie und startet gleich wieder mit dem Breakk!
11:17
Djokovic - Chardy 6:3 ; 1:0
Für Chardy wäre es jetzt natürlich unheimlich wichtig, nicht gleich wieder ein Break zu kassieren und den zweiten Satz offen zu gestalten. Der Franzose schnappt sich auch den ersten Punkt als er den bis dato spektakulärsten Ballwechsel der Partie mit einem Vorhandvolley auf die Linie für sich entscheidet, gibt dann aber wieder zwei Punkte ab. 15:30!
11:14
Djokovic - Chardy 6:3 ; 1:0
Djokovic macht einfach immer weiter und eröffnet den zweiten Satz mit dem nächsten Zu-Null-Spiel! Der Serbe bringt fast 80% seiner ersten Aufschläge ins Feld und macht dann zu fast 90% den Punkt. Wahnsinn!
11:12
Djokovic - Chardy 6:3
Diesmal packt der Djoker zu! Wieder einmal leistet sich Jeremy Chardy in seinem Service Game zwei leichte Patzer und hat damit zwei Satzbälle gegen sich. Auch hier macht es der Franzose seinem Gegner leicht und jagt eine offene Vorhand klar hinter die Linie. der erste Durchgang geht nach 32 Minuten hochverdient an den bis dato ganz souveränen Novak Djokovic.
11:08
Djokovic - Chardy 5:3
Bei eigenem Aufschlag gestaltet Jeremy Chardy die Partie mittlerweile offen, aber beim Return geht nach wie vor gar nichts. Nole serviert so souverän, dass erneut kein Ballwechsel zustande kommt. In genau 57 Sekunden bringt der Serbe sein Service durch.
11:06
Djokovic - Chardy 4:3
Der Djoker erkämpft sich eine weitere Chance zum Break und hadert dann mit sich, dass er in dieser Phase zu inkonsequent spielt. Chardy kann die Initiative übernehmen und sich per Vorhandvolley selbst einen Spielball klarmachen. Den nutzt er auch umgehend und bleibt dran.
11:03
Djokovic - Chardy 4:2
Wieder bringt sich Chardy selbst in die Bredouille als er beim Stande von 30:30 eine grosse Chance aus dem T-Feld vergibt obwohl Djokovic bereits in die falsche Ecke unterwegs war. Immerhin wehrt der 33-Jährige die Breakchance ab und rettet sich auf Einstand.
11:00
Djokovic - Chardy 4:2
In seinen Returnspielen bekommt Jeremy Chardy weiterhin keinen Fuss in die Tür. Novak Djokovic schlägt dermassen souverän auf, dass der Franzose nicht mal annähernd in einen Ballwechsel kommt, Ohne Punktverlust rast der Djoker zum nächsten Spielgewinn.
10:56
Djokovic - Chardy 3:2
Wenig später gibt es die nächste Breakmöglichkeit für die Nummer eins Nummer eins der Welt. Jeremy Chardy kann sich diesmal aber dank guter erster Aufschläge schadlos halten und mit seinem ersten Ass auf 2:3 verkürzen.
10:54
Djokovic - Chardy 3:1
Solche Fehler darf der Franzose sich nicht leisten, wenn er hier eine Chance haben will. Chardy baut den Punkt gut auf, kann dann aus dem Halbfeld attackieren, feuert die Filzkugel aber ohne Not hinter die Grundlinie. Schon wieder 15:30!
10:51
Djokovic - Chardy 3:1
Der Titelverteidiger geht dieses Match unheimlich fokussiert an. Djokovic schlägt sehr variabel auf, hat eine gute Quote beim Ersten und dominiert die Ballwechsel vom Start weg. Mit einer krachenden Rückhand longline geht der Serbe in die Offensive und erhöht am Netz auf 3:1.
10:47
Djokovic - Chardy 2:1
Jetzt ist auch Chardy in der Partie angekommen. Der Franzose serviert ordentlich, sucht auch immer wieder den Weg ans Netz und punktet dort mit einem sauberen Vorhandvolley zum 40:0. Einen Spielball wehrt Djokovic noch ab, dann gerät ihm ein Return zu lang und das 2:1 ist amtlich.
10:44
Djokovic - Chardy 2:0
Auch ins erste eigene Service Game kommt Novak Djokovic gut rein und stellt mit seinem ersten Ass zügig auf 30:0. Jeremy Chardy kämpft sich dank eines feinen Rückhandpassierballs nochmal auf 30 beide heran, doch dann verbucht der Serbe die nächsten beiden Zähler wieder für sich. 2:0!
10:41
Djokovic - Chardy 1:0
Der Djoker ist gleich voll da! Djokovic steht beim Return ganz nah an der Linie, übernimmt sofort die Initiative und scheucht Chardy quer über den Platz. Der Franzose begeht seinen ersten Doppelfehler und hat gleich mal zwei Breakbälle gegen sich. Als dann auch noch eine Vorhand hinter die Grundlinie segelt ist der Traumstart für Nole perfekt.
10:39
Djokovic - Chardy 0:0
Auf gehts! Chardy eröffnet das Match und verbucht den ersten Zähler per Servicewinner für sich.
10:34
Gleich gehts los
Die beiden Spieler haben den Court soeben betreten und mit dem Einschlagen begonnen. Novak Djokovic hat die Platzwahl gewonnen und sich für Rückschlag entschieden, Jeremy Chardy serviert zuerst.
10:30
Weisse Weste für den Djoker
Ein Erfolg Chardys käme allerdings einer Sensation gleich. In 13 Duellen mit Djokovic hat der Franzose noch nicht einen einzigen Satz gewonnen. Das letzte Duell gab es 2019 im Madrid auf Sand als sich der Serbe mit 6:1 und 7:6 durchsetzte.
10:22
Chardy mit aufsteigender Form
Jeremy Chardy gehört zu den Spielern, die in dieser Saison schon die meisten Matches bestritten haben. Sowohl in Antalya als auch zuletzt beim Vorbereitungsturnier in Melbourne erreichte der Franzose das Halbfinale und feierte somit bereits sechs Siege. Im gesamten Jahr 2020 waren ihm genau zwei gelungen. Im Vorfeld der Australian Open war Chardy einer der Spieler, die die Sonderbehandlung der Topstars, zu denen natürlich auch Djokovic zählt, scharf kritisiert hatten. Es würde dem 33-Jährigen also sicher nicht ganz unrecht sein, dem grossen Favoriten heute ein Bein zu stellen.
10:20
Djokovic einmal mehr Topfavorit
Achtmal hat Novak Djokovic das erste Grand Slam des Jahres bereits gewonnen und ist damit Rekordchampion der Australian Open. Und auch in diesem Jahr geht der Djoker als grosser Favorit ins sein Lieblingsturnier. "Es ist einfach eine Liebesaffäre. Ich fühle mich auf diesem Court von Jahr zu Jahr wohler", hatte der Serbe im Vorfeld verkündet. Die Form stimmte im Vorfeld auch. Beim ATP-Cup gewann Nole seine beiden Einzel gegen Dennis Shapovalov und Alexander Zverev und geht voller Selbstbewusstsein auf die Jagd nach seinem neunten Titel in Down Under.
10:15
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zu den Australian Open 2021! In der berühmten Rod Laver Arena von Melbourne gibt sich gleich Titelverteidiger Novak Djokovic die Ehre und eröffnet sein Turnier gegen den Franzosen Jeremy Chardy.

Aktuelle Spiele

17.02.2021 05:25
Andrey Rublev
A. Rublev
0
5
3
2
Russland
Daniil Medvedev
D. Medvedev
3
7
6
6
Russland
Beendet
05:25 Uhr
17.02.2021 09:30
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
3
3
2
7
6
7
Griechenland
Rafael Nadal
R. Nadal
2
6
6
6
4
5
Spanien
Beendet
09:30 Uhr
18.02.2021 09:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
6
6
6
Serbien
Aslan Karatsev
A. Karatsev
0
3
4
2
Russland
Beendet
09:30 Uhr
19.02.2021 09:30
Daniil Medvedev
D. Medvedev
3
6
6
7
Russland
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
0
4
2
5
Griechenland
Beendet
09:30 Uhr
21.02.2021 09:30
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
7
6
6
Serbien
Daniil Medvedev
D. Medvedev
0
5
2
2
Russland
Beendet
09:30 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.113
2RusslandDaniil Medvedev10.053
3SpanienRafael Nadal8.630
4GriechenlandStefanos Tsitsipas7.980
5ÖsterreichDominic Thiem7.425
8SchweizRoger Federer4.815
9ItalienMatteo Berrettini4.468
10SpanienRoberto Bautista Agut3.125
11ArgentinienDiego Schwartzman3.060
13SpanienPablo Carreno Busta2.905