Erste Bank Open

C. Garin
0
3
2
Chile
D. Thiem
2
6
6
Österreich
Beendet
18:20 Uhr
19:52
Fazit:
Dominic Thiem steht im Viertelfinale des Wiener ATP-Turniers. Der Lokalmatador schlägt Cristian Garin mit 6:3 und 6:2. In einem Match, das ohne die ganz grossen Highlights auskam setzte sich am Ende der besser und vor allem konstantere Spieler durch. Während Thiem kein einzigen Breakball gegen sich hatte, hatte Garin immer wieder seine Probleme und tat sich gegen den Österreicher sehr schwer. Thiem kam grösstenteils ohne Fehler aus und legte mit dieser Konstanz den Grundstein für den deutlichen Erfolg.
19:48
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:6
Das war's! Eine Rückhand von Garin landet im Aus und damit ist das Match hier nun entschieden. Thiem holt sich den Zwei-Satz-Sieg!
19:44
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:5
Jetzt kann es alles ganz schnell gehen! Nach einem Servicewinner hat Lokalmatador Thiem hier zwei Matchbälle!
19:41
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:5
War's das schon? Garin macht zu viele Fehler und sieht sich schon wieder zwei Breakbällen gegenüber. Den ersten kann der 24-Jährige zwar noch stark abwehren, beim zweiten jedoch landet eine Vorhand im Netz und so führt Thiem nun bereits 5:2.
19:38
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:4
So sicher und souverän wie Thiem schon die gesamte Zeit serviert, wird es ganz ganz schwer für Cristian Garin. Der Chilene bleibt weiterhin ohne Breakball.
19:33
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:3
Zwar kann Garin den ersten Breakball abwehren, leistet sich dann aber einen Doppelfehler. Thiem hat hier also das Break auf der Habenseite!
19:32
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:2
Thiem hat nun die Chance, hier einen grossen Schritt in Richtung Viertelfinale zu machen! Der Lokalmatador hat zwei Breakbälle!
19:30
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:2
Auch im Aufschlagspiel von Dominic Thiem geht es mal über 30:30. Mit einer starken Vorhand inside out legt Thiem jedoch den Grundstein, um ein weiteres Mal ohne Breakball gegen sich durchzuservieren.
19:25
C. Garin - D. Thiem 3:6 2:1
Da hätte es auch in die andere Richtung gehen können! Beim Stande von 30:30 segelt eine Rückhand von Thiem nur ganz knapp ins Aus. Statt eines Breakballes holt sich Garin schlussendlich das Spiel zum 2:1.
19:21
C. Garin - D. Thiem 3:6 1:1
Da wird es doch tatsächlich das erste Mal etwas spannend beim Aufschlagspiel von Thiem, der hier bereits mit 0:30 hinten liegt. Der Wiener fängt sich aber rechtzeitig und dreht das Ganze, ohne in Breakgefahr zu geraten.
19:16
C. Garin - D. Thiem 3:6 1:0
Unbeeindruckt vom Satzverlust serviert Garin sich richtig stark hinein in diesen zweiten Durchgang. Der Chilene holt sich folgerichtig das 1:0.
19:12
C. Garin - D. Thiem 3:6
Thiem hat etwas Mühe, kann den dritten Satzball aber nutzen. Wieder kann der Österreicher sich auf seinen Aufschlag verlassen. Mit einem weiteren Servicewinner holt sich der US-Open-Sieger hier Satz Nummer Eins.
19:10
C. Garin - D. Thiem 3:5
Nach einem Servicewinner hat Thiem nun gleich drei Satzbälle!
19:09
C. Garin - D. Thiem 3:5
Thiem ist im Kopf wohl schon etwas bei seinem Aufschlagspiel, mit dem er hier den ersten Satz entscheiden könnte. Der Österreicher lässt Garin gewähren, der ohne Probleme auf 3:5 verkürzt.
19:05
C. Garin - D. Thiem 2:5
So allerdings wird es schwer für den Herausforder, in diesem Satz nochmal zurückzukehren. Thiem serviert ganz locker und souverän zum 5:2 durch.
19:03
C. Garin - D. Thiem 2:4
Der 24-Jährige bleibt dran! Garin holt sich hier die beiden nötigen Punkte, um auf 2:4 zu verkürzen und den Rückstand weiterhin bei einem Break zu halten.
19:01
C. Garin - D. Thiem 1:4
Stark von Garin, der mit einer tollen Rückhand Cross den zweiten Breakball abwehren kann. Toller Winkel des Chilenen. Es geht über Einstand!
19:00
C. Garin - D. Thiem 1:4
Bitter für Cristian Garin, der sich hier einen Doppelfehler leistet und seinem Gegner damit zwei weitere Breakmöglichkeiten eröffnet!
18:56
C. Garin - D. Thiem 1:4
Thiem serviert weiterhin bockstark und so hat Garin hier überhaupt keine Möglichkeit, an ein Break heranzukommen. Der 24-Jährige liegt nun bereits mit 1:4 hinten.
18:54
C. Garin - D. Thiem 1:3
Wichtig für Garin, dass er sich nun auf der Anzeigetafel auch seinen Platz sichern kann. Der Chilene serviert deutlich besser als zu Beginn des Satzes und sichert sich mit einem Servicewinner das Spiel zum 1:3.
18:50
C. Garin - D. Thiem 0:3
Viel hängt unmittelbar mit Thiems Aufschlag ab. Zwei Servicewinner und ein Ass ebnet den Weg für die souveräne 3:0-Führung.
18:47
C. Garin - D. Thiem 0:2
Thiem setzt seinen guten Start fort und holt sich hier den ersten Breakball. Garin "schenkt" ihm das Break dann sogar mit einer Vorhand, die in Richtung Zuschauerränge fliegt.
18:44
C. Garin - D. Thiem 0:1
Garin versucht sofort an die Linien zu gehen, um Thiem in Bewegung zu bringen. Der Chilene hat aber noch nicht die nötige Präzision und so geht das 1:0 an Thiem.
18:42
C. Garin - D. Thiem 0:0
Thiem startet hier mit eigenem Aufschlag und kommt sehr sehr gut rein in die Partie. Der Österreicher spielt schon früh sehr konstant und führt schnell mit 40:0.
18:21
Es kann losgehen!
Das Vormatch ist nun beendet und der Centre Court frei für den Auftritt von Dominic Thiem und Cristian Garin. In Kürze geht es hier los!
17:37
Etwas Geduld ist gefragt
Weil sich die Sportskameraden Pospisil und Medvedev auf dem Centre Court ein Match über die gesamte Distanz leisten, müssen sich Garin und Thiem noch etwas gedulden. Gegen 18:15 Uhr sollte es dann soweit sein.
17:25
Starker Herausforderer
Heute wird es für den Lokalmatadoren wohl deutlich schwerer, steht ihm mit Cristian Garin doch jemand gegenüber, der seit längerer Zeit im Dunstkreis der Top-Spieler agiert und mit seinen 24 Jahren ebenfalls noch zur Young Generation zu zählen ist. Seine Qualitäten stellte der Chile auch in Runde Eins unter Beweis, als er mit Stan Wawrinka einen Top-Spieler aus dem Weg räumen konnte.
17:05
Heimspiel
Dominic Thiem war die Freude über das Turnier in seiner Heimatstadt anzumerken. Nach den für ihn nicht ganz so erfreulichen French Open ist der Österreicher wieder richtig frisch und möchte vor heimischem Publikum natürlich den Titel holen. Auf dem Weg ins Finale stand ihm in Runde Eins der Ukrainer Sachko gegenüber, den Thiem in zwei Sätzen schlug.
17:00
Herzlich willkommen!
Guten Tag und hallo zum ATP Turnier von Wien. Am heutigen Donnerstag stehen die Achtelfinale auf dem Programm. Unter anderem trifft Lokalmatador Dominic Thiem gegen 17:30 Uhr auf Cristian Garin aus Chile.

Aktuelle Spiele

30.10.2020 17:45
Novak Djokovic
N. Djokovic
0
2
1
Serbien
Lorenzo Sonego
L. Sonego
2
6
6
Italien
Beendet
17:45 Uhr
30.10.2020 19:20
Grigor Dimitrov
G. Dimitrov
1
6
6
3
Bulgarien
Daniel Evans
D. Evans
2
7
4
6
Grossbritannien
Beendet
19:20 Uhr
31.10.2020 14:00
Kevin Anderson
K. Anderson
0
4
1
Südafrika
Andrey Rublev
A. Rublev
1
6
4
Russland
Beendet
14:00 Uhr
31.10.2020 15:20
Lorenzo Sonego
L. Sonego
2
6
6
Italien
Daniel Evans
D. Evans
0
3
4
Grossbritannien
Beendet
15:20 Uhr
01.11.2020 14:00
Lorenzo Sonego
L. Sonego
0
4
4
Italien
Andrey Rublev
A. Rublev
2
6
6
Russland
Beendet
14:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.133
2RusslandDaniil Medvedev10.575
3GriechenlandStefanos Tsitsipas8.350
4DeutschlandAlexander Zverev7.760
5RusslandAndrey Rublev6.130
6SpanienRafael Nadal5.815
7ItalienMatteo Berrettini5.173
8ÖsterreichDominic Thiem4.995
9SchweizRoger Federer3.765
10NorwegenCasper Ruud3.440