Tour de Ski

  • Münstertal (SUI) Sprint Freistil
    01.01.2021 11:45
  • Münstertal (SUI) 10km Massenstart klassisch
    02.01.2021 12:30
  • Münstertal (SUI) 10km Verfolgung Freistil
    03.01.2021 15:25
  • Toblach (ITA) 10km Freistil
    05.01.2021 13:00
  • Toblach (ITA) 10km Verfolgung klassisch
    06.01.2021 13:30
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart klassisch
    08.01.2021 15:35
  • Val di Fiemme (ITA) Sprint klassisch
    09.01.2021 13:05
  • Gesamtwertung
    10.01.2021
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart Freistil
    10.01.2021 12:45
  • 1
    Ebba Andersson
    Andersson
    Schweden
    Schweden
    36:45.60m
  • 2
    Jessica Diggins
    Diggins
    USA
    USA
    +9.20s
  • 3
    Delphine Claudel
    Claudel
    Frankreich
    Frankreich
    +32.60s
  • 1
    Schweden
    Ebba Andersson
  • 2
    USA
    Jessica Diggins
  • 3
    Frankreich
    Delphine Claudel
  • 4
    Russland
    Yulia Stupak
  • 5
    Russland
    Tatiana Sorina
  • 6
    Tschechien
    Katerina Razymova
  • 7
    USA
    Rosie Brennan
  • 8
    Deutschland
    Katharina Hennig
  • 9
    Russland
    Anna Nechaevskaya
  • 10
    Lettland
    Patrīcija Eiduka
  • 11
    Russland
    Natalia Nepryaeva
  • 12
    Finnland
    Krista Pärmäkoski
  • 13
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 14
    Deutschland
    Antonia Fräbel
  • 15
    USA
    Hailey Swirbul
  • 16
    Schweiz
    Nadine Fähndrich
  • 17
    Italien
    Anna Comarella
  • 18
    Russland
    Alisa Zhambalova
  • 19
    Deutschland
    Pia Fink
  • 20
    Russland
    Yana Kirpichenko
  • 21
    Schweden
    Moa Lundgren
  • 22
    Italien
    Francesca Franchi
  • 23
    Finnland
    Johanna Matintalo
  • 24
    USA
    Katharine Ogden
  • 25
    Schweden
    Jonna Sundling
  • 25
    Polen
    Izabela Marcisz
  • 27
    USA
    Caitlin Patterson
  • 28
    Slowenien
    Anamarija Lampič
  • 29
    Schweden
    Emma Ribom
  • 30
    Tschechien
    Katerina Janatová
  • 31
    Russland
    Hristina Matsokina
  • 32
    Schweden
    Linn Svahn
  • 33
    Deutschland
    Julia Preussger
  • 34
    Italien
    Ilaria Debertolis
  • 35
    Italien
    Lucia Scardoni
  • 36
    Schweiz
    Laurien van der Graaff
  • 37
    USA
    Julia Kern
  • 38
    Schweden
    Maja Dahlqvist
  • 39
    Tschechien
    Petra Hynčicová
  • 40
    Italien
    Martina Di Centa
  • 41
    Schweden
    Moa Olsson
  • 42
    Russland
    Anastasiya Faleeva
Mehr
    13:35
    Diggins gewinnt Tour, erster Sieg für Andersson
    Mit einer überglücklichen Jessy Diggins und dem ersten Weltcupsieg von Ebba Andersson verabschieden wir uns von der diesjährigen Tour de Ski der Damen! Doch der Langlauf-Sonntag ist noch lange nicht vorbei: Ab 15.35 erwartet die Männer die gleiche Tortur im wunderschönen Südtiroler Bergpanorama. Bis gleich, wenn Sie mögen!
    13:33
    Fähndrich erkämpft Platz 16
    Nur drei Plätze, aber eine satte halbe Minute hinter der Österreicherin schafft es Nadine Fähndrich als erste Eidgenössin über die Ziellinie - und wehrt auf den letzten Metern noch den Angriff der Italienerin Anna Comarella ab! Völlig aussichtlos war dagegen Laurien van der Graaff als 36., doch noch einmal: Jeder Zieleinlauf auf dieser Höllenloipe verdient allerhöchsten Respekt!
    13:31
    Kein Ausrufezeichen von Stadlober
    Ein Top-15-Rang auf der heftigen Alpe Cermis ist immer aller Ehren wert, auch wenn Teresa Stadlober sicherlich auf mehr gehofft hatte. Ihre Wahnsinnsleistung vom letzten Jahr konnte die Österreicherin heute nicht abrufen, wird am Ende aber solide 13.
    13:29
    Toller Wettkampf von Hennig und Fräbel
    Als Achte überzeugt Katharina Hennig aufs Neue und rundet ihre hervorragende Leistung bei der Tour de Ski ab! Im Windschatten ihrer Landsfrau hat sich Antonia Fräbel ausgezeichnet gehalten und feiert mit Platz 14 ein Top-Ergebnis! Auch Pia Finks 19. Rang ist ein Grund zur Freude, während Julia Preussger als 33. über das Erreichen der Ziellinie froh sein dürfte.
    13:25
    Erster US-Sieg auf Tour de Ski
    Wir gratulieren auch Jessy Diggins zu ihrem ersten Tour-Sieg! Ein zweiter Rang auf der Alpe Cermis reicht dafür völlig auf, und völlig ausgepumpt bleibt die US-Amerikanerin nach einem finalen Jubelschrei im Zielbereich liegen! Mit satten 400 Punkten übernimmt die Nordamerikanerin nun sogar noch die Gesamtwertung von Landsfrau Rosie Brennan, muss aber erst einmal ihren Toursieg verarbeiten: Tränenüberströmt nimmt das US-Gril die Glückwünsche entgegen!
    13:24
    Andersson gleitet zum ersten Weltcupsieg!
    Jessy Diggins schaut nach hinten - denn vorne ist Ebba Andersson auf und davon! Die Schwedin unterstreicht das starke Teamergebnis ihrer Nation und feiert den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere!
    13:22
    Claudel krallt sich Stupak
    Die Überraschung des Rennens heisst bislang Delphine Claudel! Die Französin hielt sich beim Anstieg hinter der Russin, nun jedoch überholt sie Yuliya Stupak wie auf Kufen!
    13:19
    Super Bergleistung von Hennig
    Aus dem Windschatten der Konkurrenz hat sich die beste Deutsche nach vorne geschoben und wird derzeit auf Rang Sieben geführt. Hennig läuft das Rennen nun gemeinsam mit der Gesamtführenden Brennan, während die Österreicherin Stadlober etwas zurückfällt!
    13:18
    Andersson und Diggins kämpfen um den Sieg
    Trotz teilweise unfassbarer 40% Steigung hinterlässt Andersson bisher einen frischen Eindruck. Nur Diggins scheint noch zwischen der Schwedin und ihrem ersten Weltcupsieg zu stehen, doch das Gelbe Trikot bleibt etwa zehn Sekunden hinter der Führenden!
    13:14
    Diggins lässt Stupak Staub schlucken
    Angriff auf den Toursieg! Jessy Diggins schmeisst den Turbo an, behält die führende Schwedin im Blick um lässt der Russin Yuliya Stupak keine Chance!
    13:13
    Fräbel bislang gut drauf
    Als beste Deutsche lässt bisher Antonia Fräbel aufhorchen! Bislang bezwingt die 23-Jährige die steliste Strecke im Weltcup-Zirkus hervorragend und könnte heute die Top Ten angreifen!
    13:11
    Keine Chance für Nepryaeva und Fähndrich
    Nadine Fähndrich wird heute keine Ränge gutmachen können und kämpft gerade um Rang 20 um den Anschluss. Auch der starken Russin Natalia Nepryaeva scheint der steile Anstieg überhaupt nicht zu liegen!
    13:10
    Stadlober bleibt vorne dran
    Hinter den beiden schärfsten Verfolgerinnen der Schwedin arbeitet Teresa Stadlober gemeinsam mit der Weltcup-Führenden Rosie Brennan an einer Top-Platzierung. Auf der jetzt immer steileren Piste rechnet sich die Österreicherin noch so einiges aus!
    13:07
    Verfolgergruppe angeführt von Diggins und Stupak
    Etwa zehn Meter hinter der Führenden kämpfen Jessy Diggins und Yuliya Stupak um die Tour-Führung. Die US-Amerikanerin schaut vor allem auf die Russin, um ihren Vorsprung von 52 Sekunden zu halten. Der Rest des Feldes kann da nicht ganz mithalten - bisher läuft alles nach Plan für die Nordamerikanerin!
    13:04
    Andersson greift an
    Linn Svahn hat mit den Bonuspunkten ihr Ziel erreicht und hält sich nun zurück, nun übernimmt eine Landsfrau! Zu Beginn des legendären Aufstiegs greift Ebba Andersson an, und zunächst hängt sich keine Konkurrentin an die Schwedin an! Der 23-Jährigen fehlen nur 19 Sekunden auf das Tour-Podium, und auch einen Weltcupsieg hat die Skandinavierin trotz mehr als einem Dutzend Podesträngen noch nicht im Trophäenschrank!
    13:00
    Stadlober und Hennig auf Schlagdistanz
    Bevor wir gleich der lange Anstieg beginnt, halten sich Katharina Hennig und Teresa Stadlober im Feld der Führenden. Beide lassen sich nicht von der Jagd auf Bonuspunkte irritieren und lassen den kleinen Rückstand auf die Führenden nicht auf mehr als zehn Sekunden anwachsen.
    12:54
    Sechs Schwedinnen geben Gas
    Auf dem ersten Viertel der Strecke wird in Val di Fiemme Schwedisch gesprochen! Gleich sechs Skandinavierinnen greifen beim ersten Berg an, und wie erwartet sichert sich die Führende Linn Svahn die vollen 15 Bonuspunkte. Als Vierte sammelt Anamarija Lampič als erste Nicht-Schwedin nur acht Punkte - sowas nennt man Teamwork!
    12:48
    Startschuss an der Alpe Cermiz!
    Die Damen sind in der Loipe! Jessy Diggins will als erste US-Amerikanerin überhaupt die Tour de Ski für sich entscheiden, doch auch ums Rote Trikot wird noch gekämpft: Hier ist die Schwedin Linn Svahn Favoritin, die auf den ersten Kilometern des mit 400 Höhenmetern extrem herausfordernden Wettkampfs die Führung übernimmt.
    12:45
    Fähndrich will Revanche
    Beim gestrigen Sprint lief es für Nadine Fähndrich nicht viel nach Plan, heute soll es für die beste Schweizerin im Feld wieder weiter nach vorne gehen. Erneut wird die Eidgenössin von Landsfrau Laurien van der Graaff unterstützt, die als bislang nur 36. der Tour heute noch einmal einen auspacken will!
    12:37
    Kann Stadlober das Podium angreifen?
    Als Tour-Zwölfte kann die Schladmingerin Teresa Stadlober in jedem Fall mit ihrer Performance bei der Tour zufrieden sein. Doch die Österreicherin will endlich einen Podestrang: Bei den letzten drei Massenstarts über zehn Kilometer schaffte es das ÖSV-Ass in die Top Ten, am Freitag fehlte als Vierte nur wenig!
    12:32
    Hennig will mehr nach Top-Sprint
    Als 15. des gestrigen Sprints feierte die derzeit bestens aufgelegte Deutsche nach dem zweiten Platz im Massenstart erneut eine persönliche Bestleistung in Val di Fiemme! Somit startet die Sächsin als Achte der Gesamtwertung ins heutige Rennen, doch mit einer beherztern Leistung scheint selbst Krista Pärmäkoski auf Rang Drei mit knapp 40 Sekunden Vorsprung auf das DSV-Ass nicht völlig ausser Reichweite! Das deutsche Quartett wird komplettiert von Antonia Fräbel, Pia Fink und Julia Preussger.
    12:25
    Stupak jagt Diggins
    Gestern patzte Jessy Diggins beim Sprint als Letzte ihres Halbfinals, doch auch die Konkurrenz schwächelte! So nimmt die US-Amerikanerin einen Vorsprung von knapp einer Minute auf ihre schärfste Verfolgerin Yuliya Stupak (Russland) mit, die heute alles auf die Karte "Sieg" setzen muss!
    12:22
    Willkommen zum Tour-Finale!
    Hallo und herzlich willkommen zurück in Südtirol! Nach dem spannenden gestrigen Sprint, der im ersten schwedischen Weltcup-Dreifachsieg gipfelte, endet die Tour de Ski 2021 heute mit einem spektakulären Massenstart! Um 12.45 stürzen sich die Damen in die Loipe, viel Spass!

    Weltcup Gesamt (Männer)

    #NamePunkte
    1RusslandAlexander Bolshunov1.765
    2RusslandIvan Yakimushkin800
    3NorwegenJohannes Høsflot Klæbo663
    4ItalienFederico Pellegrino614
    5RusslandArtem Maltsev604
    6FrankreichMaurice Manificat597
    7RusslandEvgeniy Belov590
    8RusslandAndrey Melnichenko586
    9RusslandDenis Spitsov567
    10SchwedenOskar Svensson484