Super League

FC Basel
3
1
FC Basel
FC Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
20:00 Uhr
FC Basel:
25'
Doumbia
55'
Lang
89'
Elyounoussi
 / FC Luzern:
90
21:52
Fazit
Der FC Basel bezwingt den FC Luzern mühelos mit 3:0 und kehrt somit auf die Siegerspur zurück. Der FC Luzern hingegen holt auch heute keinen Punkt und muss nun langsam aber sicher ins Handeln kommen, wenn er nicht in den Tabellenkeller rutschen möchte.
90
21:50
Spielende
90
21:49
Einwechslung bei FC Basel: Éder Balanta
90
21:48
Auswechslung bei FC Basel: Marek Suchý
90
21:48
Die Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.
89
21:46
Tooor für FC Basel, 3:0 durch Mohamed Elyounoussi
Bjarnason schiesst aus spitzem Winkel und scheitert mit seinem Schuss an Zibung. Elyounoussi steht jedoch wie bereits Doumbia in der ersten Hälfte goldrichtig und drückt das Leder aus kurzer Distanz über die Linie.
88
21:45
Christian Schneuwly kommt noch einmal zu einem Abschluss. Vaclík hält dessen Schuss jedoch sicher.
86
21:43
Einwechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
86
21:43
Auswechslung bei FC Basel: Serey Dié
84
21:41
Der FCL kommt noch einmal zu einer Ecke. Neumayr bringt den Ball zur Mitte auf den ersten Pfosten. Die Basler klären.
81
21:38
Die Partie scheint entschieden zu sein. Zu selten sind die Akzente, welche die Luzerner hier in der Offensive setzen konnten.
78
21:34
Einwechslung bei FC Basel: Mohamed Elyounoussi
78
21:34
Auswechslung bei FC Basel: Matías Delgado
77
21:34
Seydou Doumbia kommt nach einem Einsteigen von Ricardo Costa im gegnerischen Strafraum zu Fall. Der Ivorer und die Basler Fans wollen natürlich einen Elfmeter. Der Referee hat es jedoch anders gesehen.
75
21:32
Trotz eines taktischen Fouls von Christian Schneuwly sieht dieser keine gelbe Karte, was die Basler Fans mit einem Pfeifkonzert quittieren.
72
21:29
Inklusive Nachspielzeit bleiben den beiden Teams noch zirka 20 Minuten, um am Spielstand noch etwas zu ändern.
69
21:26
Lang bringt erneut eine herrliche Flanke zur Mitte, wo Doumbia den Ball volley nimmt, das Leder aber über den Kasten drischt.
69
21:26
Der FC Basel mit der allerersten Ecke am heutigen Abend. Die Flanke von Steffen fliegt über Freund und Feind hinweg.
67
21:24
Gelbe Karte für Claudio Lustenberger (FC Luzern)
Nach einem Foul an Steffen sieht Lustenberger die gelbe Karte und fehlt dem FC Luzern somit im nächsten Meisterschaftsspiel.
66
21:23
Luzern muss langsam reagieren. Die Zeit läuft den Innerschweizern davon. Der FC Basel dominiert die Partie weiterhin.
60
21:20
Einwechslung bei FC Luzern: João Oliveira
60
21:20
Auswechslung bei FC Luzern: Jahmir Hyka
60
21:17
Einwechslung bei FC Luzern: Filip Ugrinic
60
21:17
Auswechslung bei FC Luzern: Francisco Rodríguez
59
21:16
Beim FC Luzern bahnt sich ein Doppelwechsel an. Unter Anderem wird der erst 17-jährige Ugrinic das Spielfeld betreten und somit sein Debüt in der Super League geben.
55
21:12
Tooor für FC Basel, 2:0 durch Michael Lang
Michael Lang vollendet einen Konter mustergültig. Mit einem satten Schuss ins lange linke Ecke erhöht er den Vorsprung des Heimteams.
50
21:08
Die ersten Minuten gehören erneut dem FC Basel. Luzern muss mehr für die Partie tun, wenn sie hier punkten möchten.
46
21:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:57
Halbzeit-Fazit
Der FC Basel war in dieser ersten Halbzeit das bessere Team und führt zu Recht. Der FC Luzern wiederum spielt nicht schlecht, weiss jedoch noch nicht ganz zu überzeugen. Vor allem in der Offensive fehlt den Innerschweizern die Kreativität.
45
20:46
Ende 1. Halbzeit
43
20:44
Erneute Freistosschance für den FC Luzern und wieder ist es Neumayr, der antritt. Die Distanz ist dieses Mal etwas kleiner. Erneut versucht es Neumayr direkt und dieses Mal kommt der Ball auch aufs gegnerische Tor. Doch Vaclík ist zur Stelle und wehrt zur Ecke ab.
40
20:42
Es folgt sogleich der Gegenstoss. Steffen wird auf dem linken Flügel hoch angespielt. Auch er lässt den Ball ein bis zwei Mal springen und zieht dann ab. Sein Schuss in das lange rechte Eck, geht knapp am Pfosten vorbei.
39
20:41
Was für ein Schuss, was für eine Parade!! Neumayr spielt den Ball schön in die Spitze in den Lauf von Jurić. Dieser lässt den Ball einmal springen und zieht dann ab. Seinen strammen Schuss auf den Basler Kasten wehrt Vaclík mit einer Hand zur Ecke ab. Die folgende Ecke bleibt ungefährlich.
36
20:37
Der nächste gefährliche Abschluss gehört erneute Doumbia und dem FCB. Er bekommt den Ball in vollem Lauf, zieht in die Mitte und schiesst mit der Fussspitze in Richtung rechtes kurzes Eck. Zibung reagiert glänzend und ist zur Stelle.
32
20:33
Dem FC Luzern fehlen bislang noch die Ideen, um die Abwehr des FCB zu knacken.
29
20:30
Der FC Luzern mit einem Freistoss aus gut 30 Metern. Neumayr versucht es direkt. Der Ball geht jedoch klar daneben.
29
20:29
Der FC Luzern ist nun wieder erwacht und spielt wieder besser mit.
25
20:25
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Seydou Doumbia
Allmählich hatte der FCB die Oberhand erlangt und schon ist der Ball im Netz! Lang setzt sich auf der rechten Seite durch und findet mit einer herrlichen Flanke Delgado, der es mit einem ebenso herrlichen Seitfallzieher versucht. Zibung hält den Schuss der Basler Nummer 10. Doumbia steht jedoch goldrichtig und staubt zum 1:0 ab.
18
20:19
Erste Grosschance für den FC Basel. Serey Dié bringt den Ball wunderschön auf den rechten Flügel zu Bjarnason. Dieser kann den Ball in Ruhe annehmen und zur Mitte spielen, wo Doumbia angerannt kommt und das Leder volley nimmt. Der Ball fliegt knapp über die Latte von Torhüter Zibung.
15
20:15
Aus der Ecke wird nichts. Die Flanke kommt zu hoch.
14
20:15
Der FC Luzern kommt zu einer Ecke.
10
20:11
Luzern mit einer guten Konterchance. M. Schneuwly sieht Juric. Dieser verlangsamt das Tempo und wird schlussendlich vom gegnerischen Verteidiger gestoppt.
8
20:08
Noch keine nennenswerten Chancen für die beiden Teams.
4
20:05
Der FCB nimmt das Spielgeschehen von Anfang an in die Hand. Der FC Luzern spielt locker flockig mit.
1
20:01
Und schon rollt der Ball. Der FC Basel mit dem Anspiel im heimischen St. Jakob Park
1
20:01
Spielbeginn
19:59
In wenigen Minuten beginnt die Partie. Endlich ist die Super League wieder zurück. Für alle Fans des Klubfussballs ist die Nationalmannschaftspause jedes Mal eine Qual.
19:28
Der FC Luzern, der extrem gut in die Saison gestartet war, befindet sich momentan in einem absoluten Formtief. Aus den letzten 6 Spielen resultierte lediglich ein mickriger Punkt. Lediglich Vaduz präsentiert sich in einer ähnlich schlechten Verfassung. Auf der Gegenseite haben wir den FC Basel, das Non Plus Ultra der Schweiz. In den letzten 5 Partien holte der amtierende Meister 13 Punkte. Die 2 Punkte liess man zu Hause gegen den FC Thun liegen. Dies war der erste Punktverlust der gesamten bisherigen Saison. Zuvor hatten die Basler 9 Spiele in Folge gewonnen.
19:25
Mit dem FC Basel empfängt der unumstrittene Leader der Raiffeisen Super League den Tabellensiebten FC Luzern.

Aktuelle Spiele

22.10.2016 17:45
FC Vaduz
FC Vaduz
2
0
FC Vaduz
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Beendet
17:45 Uhr
22.10.2016 20:00
FC Lugano
FC Lugano
2
0
FC Lugano
FC Basel
FC Basel
2
0
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
23.10.2016 13:45
BSC Young Boys
Young Boys
4
2
BSC Young Boys
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
0
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
23.10.2016 16:00
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
FC Lausanne-Sport
FC Sion
FC Sion
2
1
FC Sion
Beendet
16:00 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
3
1
FC Luzern
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
16:00 Uhr

Spielplan - 11. Spieltag

23.07.2016
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC Lugano
FC Luzern
FC Luzern
2
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
24.07.2016
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
1
Grasshopper Club Zürich
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
0
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
1
1
FC Thun
FC Vaduz
FC Vaduz
1
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
FC Sion
FC Sion
0
0
FC Sion
Beendet
16:00 Uhr
30.07.2016
FC Sion
FC Sion
2
1
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
1
0
FC St. Gallen
Beendet
17:45 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Lugano
FC Lugano
2
0
FC Lugano
Beendet
20:00 Uhr
31.07.2016
FC Lausanne-Sport
FC Lausanne
4
2
FC Lausanne-Sport
FC Thun
FC Thun
4
2
FC Thun
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
1
1
FC Vaduz
FC Basel
FC Basel
5
3
FC Basel
Beendet
13:45 Uhr
FC Luzern
FC Luzern
4
2
FC Luzern
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
16:00 Uhr