Tour de Ski

  • Toblach (ITA) Sprint Freistil
    29.12.2018 14:30
  • Toblach (ITA) 10km Freistil
    30.12.2018 12:45
  • Münstertal (SUI) Sprint Freistil
    01.01.2019 12:00
  • Oberstdorf (GER) 10km Massenstart klassisch
    02.01.2019 12:00
  • Oberstdorf (GER) 10km Verfolgung Freistil
    03.01.2019 15:15
  • Val di Fiemme (ITA) 10km Massenstart klassisch
    05.01.2019 14:00
  • Gesamtwertung
    06.01.2019
  • Val di Fiemme (ITA) 9km Bergverfolgung Freistil
    06.01.2019 13:00
  • 1
    Ingvild Flugstad Østberg
    Østberg
    Norwegen
    Norwegen
    26:21.20m
  • 2
    Natalia Nepryaeva
    Nepryaeva
    Russland
    Russland
    +30.40s
  • 3
    Jessica Diggins
    Diggins
    USA
    USA
    +1:12.60m
  • 1
    Norwegen
    Ingvild Flugstad Østberg
  • 2
    Russland
    Natalia Nepryaeva
  • 3
    USA
    Jessica Diggins
  • 4
    Russland
    Yulia Belorukova
  • 5
    Finnland
    Krista Pärmäkoski
  • 6
    Russland
    Anastasia Sedova
  • 7
    Norwegen
    Heidi Weng
  • 8
    Norwegen
    Kari Øyre Slind
  • 9
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 10
    Norwegen
    Lotta Udnes Weng
  • 11
    USA
    Sadie Bjornsen
  • 12
    Norwegen
    Tiril Udnes Weng
  • 13
    Russland
    Mariya Istomina
  • 14
    Slowenien
    Anamarija Lampič
  • 15
    Japan
    Masako Ishida
  • 16
    Russland
    Lidia Durkina
  • 17
    Slowenien
    Alenka Čebašek
  • 18
    Schweiz
    Nadine Fähndrich
  • 19
    Schweden
    Moa Molander Kristiansen
  • 20
    Schweiz
    Nathalie von Siebenthal
  • 21
    Deutschland
    Pia Fink
  • 22
    Russland
    Elena Soboleva
  • 23
    Russland
    Anna Nechaevskaya
  • 24
    Schweden
    Lisa Vinsa
  • 25
    Frankreich
    Anouk Faivre Picon
  • 26
    Finnland
    Laura Mononen
  • 27
    Russland
    Anna Zherebyateva
  • 28
    USA
    Elizabeth Guiney
  • 29
    Tschechien
    Katerina Razymova
  • 30
    Kanada
    Emily Nishikawa
  • 31
    Italien
    Sara Pellegrini
  • 32
    Schweden
    Mia Eriksson
  • 33
    Schweden
    Maria Nordström
  • 34
    Finnland
    Anne Kyllönen
  • 35
    Deutschland
    Victoria Carl
  • 36
    Tschechien
    Sandra Schützova
  • 37
    Norwegen
    Astrid Jacobsen
  • 37
    Ukraine
    Tetyana Antypenko
  • 37
    Deutschland
    Julia Belger
15:52
Feierabend!
Damit verabschieden wir uns den den Langlaufwettbewerben in Oberstdorf. Nach einem Ruhetag findet die Tour de Ski dann ihren Abschluss in Val di Fiemme., wo am Wochenende noch ein Massenstart und eine Bergverfolgung anstehen. Noch einen schönen tag und bis zum nächsten Mal!
15:50
Fink macht einen Platz gut
Bei den beiden deutschen Damen hat sich in diesem Rennen positionsmässig nicht viel getan. Pia Fink konnte einen Platz gutmachen und darf sich als 21. erneut über Weltcuppunkte freuen. Victoria Carl hat ihren 35. Platz vom Start bis ins Ziel getragen.
15:49
Platz 18 und 20 für die Schweiz
Nadine Fähndrich musste leider auf den letzten Kilometern noch zwei weitere Läuferinnen vorbeiziehen lassen und beendet das Rennen mit Platz 18 als beste Schweizerin. Nathalie von Siebenthal hat ihren 20. Platz vom Start bis ins Ziel gehalten.
15:47
Stadlober noch abgefangen
nach einer nicht ganz so runden letzten Abfahrt wird Teresa Stadlober auf der Zielgeraden noch von der flink heranrauschenden Norwegerin Kari Oeyre Slind geschnappt. Platz neun ist dennoch ein schönes Resultat für die ÖSV-Athletin.
15:44
Foto-Finish!
Knapper gehts nicht! Während Krista Pärmäkoski nicht folgen kann, gehen Yulia Belorukova und Jessica Diggins in den Zielsprint und fliegen quasi zeitgleich mit gestrecktem Bein über die Linie. Erst das Zielfoto belegt: Die Amerikanerin darf sich über Platz drei freuen!
15:42
Østberg gewinnt!
Ingvild Flugstad Østberg landet nach einer beeindruckenden Vorstellung einen souveränen Start-Ziel-Sieg in der Verfolgung und bleibt damit natürlich auch in der Gesamtwertung vorne! Natalia Nepryaeva wird Zweite, dahinter tobt der Kampf um Rang drei!
15:39
Fähndrich fällt zurück
Nadine Fähndrich muss kämpfen. Sie Schweizerin ist bereits zwei Ränge zurückgefallen und hat weitere Läuferinnen im Nacken sitzen. Dazu zählt auch ihre Landsfrau Nahtalie von Siebenthal, die nur noch 20 Sekunden zurückliegt.
15:36
Stadlober lässt Bjornsen stehen
Teresa Stadlober hat heute offenbar ordentlich Power in den Beinen. Die Österreicherin hat ihre Begleiterin Sadie Bjornsen einfach mal stehenlassen und liegt jetzt schon zwölf Sekunden vor der Amerikanerin auf Rang acht. Nach vorne dürfte allerdings nichts mehr gehen.
15:33
Vorne scheint alles klar
Ingvild Flugstad Østberg zieht an der Spitze weiter einsam ihre Kreise und hält ihren Vorsprung auf Natalia Nepryaeva konstant bei einer knappen halben Minute. Das wird sich die Norwegerin nicht mehr nehmen lassen. Die Russin hat Rang zwei bei einer Minute auf das Verfolgungstrio ebenfalls sicher.
15:31
Fink auf Rang 21
Aus deutscher Sicht hat sich noch nicht viel getan. Pia Fink hat einen Rang gutgemacht und liegt nun auf Rang 21, Victoria Carl ist auf 33 unterwegs.
15:28
Trio jagt die Führenden
Hinter Ingvild Flugstad Østberg und der eine halbe Minute zurückliegende Natalia Nepryaeva ist Yulia Belorukova mittlerweile von Diggins und Pärmäkoski geschluckt worden und das Trio schickt sich an, Zeit auf Platz zwei gutzumachen.
15:26
Stadlober Neunte
ÖSV-Ass Teresa Stadlober hält sich wacker und hat bereits einen Platz gutgemacht. Die Österreicherin ist gemeinsam mit der US-Amerikanerin Sadie Bjornsen unterwegs und die beiden haben sowohl nach hinten als auch nach vorne eine halbe Minute Luft.
15:24
Belger nicht gestartet
Julia Belger hat kurzfristig auf ihren Start verzichtet. Dementsprechend sind Pia Fink und Victoria Carl die einzigen beiden deutschen Damen im Feld. Auch die Norwegerin Astrid Uhrenholdt Jacobsen ist nicht an den Start gegangen.
15:22
Østberg zieht davon!
Ingvild Flugstad Østberg legt gleich los wie die Feuerwehr und knüpft ihrer ersten Verfolgerin auf den ersten 1,9 Kilometern ganze 13 Sekunden ab. Damit liegt die Norwegerin nun über eine halbe Minute vorn und peilt einen Start-Ziel-Sieg an.
15:20
Was geht für Diggins und Pärmäkoski?
Mit Jessica Diggins aus den USA und der Finnin Krista Pärmäkoski sind auf den Rängen vier und fünf zwei starke Läuferinnen unterwegs, die eine gute Minute hinter Nepryaeva gestartet sind. Die beiden könnten gemeinsame Sache machen, um sich an die Spitze heranzuarbeiten.
15:17
Østberg unterwegs
das Rennen läuft! Ingvild Flugstad Østberg hat sich auf die erste Runde gemacht und führt das Feld an. Natalia Nepryaeva hat die Verfolgung bereits aufgenommen. Wird die Russin die Lücke von 24 Sekunden zur Führenden schliessen können?
15:13
Gleich gehts los
Die Verfolgung der Damen in Oberstdorf kann beginnen! Bei diesmal sehr angenehmen und nahezu optimalen Bedingungen geht Ingvild Flugstad Østberg gleich als erste Läuferin auf ihre zehn Kilometer.
15:09
Zwei Schweizer Damen
Für die Schweiz versuchen sich heute zwei Athletinnen in der Verfolgung. Zunächst geht mit Startnummer 14 und satten 4:38 Minuten Rückstand auf die Führende Nadine Fähndrich ins Rennen. Wenig später folgt auf Rang 20 Nathalie von Siebenthal (+5:06 Min.).
15:05
Stadlober auf Platz zehn
Österreichs Einzelkämpferin Teresa Stadlober geht als zehnte mit genau drei Minuten Rückstand auf die Spitze ins Rennen. Ganz nach vorne wird wohl nichts mehr möglich sein, aber ein paar Plätze kann Stadlober mit einem ordentlichen Rennen sicher noch gutmachen.
14:56
Deutsches Trio dabei
Der DSV schickt drei Damen in diese Verfolgung. Die beste Deutsche in der Gesamtwertung Katharina Hennig ist allerdings nicht dabei. Nach ihrer erfolgreichen WM-Qualifikation am gestrigen Tage, verzichtet die 22-Jährige auf diese Verfolgung. So geht Pia Fink mit Startnummer 22 und 5:18 Minuten Rückstand als aussichtsreichste deutsche Dame ins Rennen. Es folgen Julia Belger (+5:29 Min.) und Victoria Carl (+6:55 Min.)
14:53
Kleines Feld
In Abwesenheit ihrer Teamkollegin Therese Johaug, die den Gesamtweltcup souverän anführt, ist Ingvild Flugstad Østberg heute die Topfavoritin auf den Sieg. Nach ihrem gestrigen Erfolg geht die Norwegerin mit 24 Sekunden Vorsprung auf die Russin Natalia Nepryaeva ins Rennen. Deren Landsfrau Yulia Belorukova muss als Dritte bereits 1:19 Minuten auf die Spitze aufholen, wenn sie hier gewinnen will. Insgesamt sind von ehemals 73 Läuferinnen bei dieser Tour de Ski in diesem fünften Rennen der Tour nur noch 39 am Start.
14:44
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Teil des Langlauf-Tages in Oberstdorf. Nach den Herren gehen gleich auch die Damen in die Verfolgung. Um 15:15 Uhr fällt der Startschuss für die 10 Kilometer in der freien Technik.

Weltcup Gesamt (Herren)

#NamePunkte
1NorwegenJohannes Høsflot Klæbo1.134
2RusslandAlexander Bolshunov1.058
3NorwegenSjur Røthe755
4NorwegenDidrik Tønseth670
5NorwegenSimen Hegstad Krüger657
6RusslandSergey Ustiugov633
7ItalienFrancesco De Fabiani567
8NorwegenMartin Johnsrud Sundby544
9NorwegenEmil Iversen511
10SchwedenCalle Halfvarsson498