Nations League A

Kroatien
3
0
Kroatien
Spanien
2
0
Spanien
Beendet
20:45 Uhr
Kroatien:
54'
Kramarić
69'
Jedvaj
90'
Jedvaj
 / Spanien:
56'
Dani Ceballos
77'
Sergio Ramos
90
22:49
Fazit:
Kroatien gewinnt nach einem aufregenden zweiten Durchgang mit 3:2 gegen Spanien und kann sich mit einem Dreier gegen England den Gruppensieg sichern, während die Iberer nun um den Einzug in die Endrunde zittern müssen. Schon in der ersten Hälfte waren die Kroaten das gefährlichere Team, Aktivposten Ivan Perišić traf schon nach fünf Minuten den Pfosten. Spanien brauchte lange, um in das Spiel zu finden und wurde erst nach dem Seitenwechsel aktiver. Doch aus dem Nichts brachte der Hoffenheimer Andrej Kramarić Kroatien in der 52. Minute in Führung. Spanien steckte nicht auf und glich postwendend durch Dani Ceballos aus, nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Aber auch im zweiten Durchgang waren die Kroaten durchschlagskräftiger. Zum Matchwinner mutierte der Leverkusener Tin Jedvaj, der zweimal am rechten Pfosten alleine gelassen wurde, in der 69. nach Flanke von Modrić per Kopfball und in der Nachspielzeit nach Abpraller von De Gea traf. Sergio Ramos gelang vom Punkt nur der zwischenzeitliche Ausgleich (77.) - seine Mannschaft muss nun auf ein Unentschieden zwischen Kroatien und England am letzten Spieltag hoffen, um doch noch in die Endrunde einzuziehen.
90
22:38
Spielende
90
22:37
Tooor für Kroatien, 3:2 durch Tin Jedvaj
In Zagreb herrscht Ausnahmezustand, Kroatien erzielt in der Nachspielzeit den Siegtreffer! Zwei Bundesligaspieler sind am Treffer beteiligt: Der eingewechselte Josip Brekalo visiert aus dem Rückraum das rechte Eck an. De Gea kann den verdeckten Schuss nur noch vorne abwehren und der Abpraller landet bei Tin Jedvaj, der das Leder aus kurzer Distanz zu seinem zweiten Tor in die Maschen drischt!
90
22:36
Perišić mobilisert noch einmal die letzten Kräfte und dringt von links in den Sechszehner ein. Seinen Schuss aus spitzem Winkel grätscht Sergio Ramos gerade noch zum nächsten Eckball!
90
22:36
Vier Minuten sind noch zu spielen. Luka Modrić legt sich die Kugel auf rechts zu einem gefährlichen Freistoss hin, Ivan Perišić im Zentrum köpft jedoch genau in die Arme von De Gea.
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
22:34
Gelbe Karte für Dani Ceballos (Spanien)
89
22:34
Andrej Kramarić wird für seine Eigensinnigkeit beim schlecht ausgeführten Konter bestraft und muss sich die Schlussoffensive seiner Mannschaft von aussen sehen. Marko Pjaca soll nun zum Heilsbringer werden.
89
22:33
Einwechslung bei Kroatien -> Marko Pjaca
89
22:33
Auswechslung bei Kroatien -> Andrej Kramarić
87
22:33
Jetzt geht Kramarić im Zweikampf mit Jordi Alba zu Fall, für einen Elfmeter reicht der Einsatz des spanischen Aussenverteidigers aber nicht. Ivan Perišić und Busquets kriegen sich anschliessend in die Wolle und werden beide verwarnt.
87
22:32
Gelbe Karte für Ivan Perišić (Kroatien)
87
22:31
Gelbe Karte für Busquets (Spanien)
86
22:31
Mit drei Mann laufen die Kroaten plötzlich auf den gegnerischen Kasten zu! Andrej Kramarić ist Ballführer und versucht es im Alleingang, bleibt mit seinem Schuss von der Strafraumkante jedoch am Verteidiger hängen.
84
22:29
Luka Modrić probiert es aus der zweiten Reihe. Der Schuss wird abgefälscht, senkt sich aber genau in die Arme von De Gea.
82
22:27
Das Unentschieden hilft keinem der Teams weiter, auch Kroatien spielt weiter mutig nach vorne. Der im ersten Durchgang sehr auffällige Ivan Perišić ist mittlerweile aber ein wenig abgetaucht.
80
22:26
Zehn Minuten stehen in diesem verrückten zweiten Durchgang noch auf der Uhr. Beide Mannschaften hätten sich die drei Punkte mittlerweile verdient.
79
22:25
Spanien bleibt im Vorwärtsgang! Marco Asensio dringt über den linken Flügel vor und findet Álvaro Morata im Zentrum, der die Kugel gleich wieder über die Linie bringt. Asencio stand zuvor aber im Abseits.
77
22:22
Tooor für Spanien, 2:2 durch Sergio Ramos
Der Kapitän verwandelt souverän! Die Kugel schlägt halbhoch im linken Eck ein, Lovre Kalinić hat keine Abwehrchance.
76
22:22
Eine Hereingabe von links springt Šime Vrsaljko unglücklich an die Hand. Der weissrussische Unparteiische zeigt auf den Punkt!
74
22:21
Einwechslung bei Spanien -> Suso
74
22:21
Auswechslung bei Spanien -> Saúl
74
22:21
Es ist die letzte Aktion von Rebić. Der Wolfsburger Josip Brekalo betritt den Rasen.
73
22:21
Einwechslung bei Kroatien -> Josip Brekalo
73
22:20
Auswechslung bei Kroatien -> Ante Rebić
72
22:20
De Gea rettet im Eins gegen Eins mit Ante Rebić! Der Frankfurter ist plötzlich frei durch, doch der Keeper wehrt mit dem Fuss ab!
71
22:18
Sollte es beim Sieg für die Kroaten bleiben, würden sie weiterhin Chancen auf den Einzug in die Endrunde haben. Spanien wäre auf ein Unentschieden zwischen Kroatien und England am letzten Spieltag angewiesen.
70
22:16
Gelbe Karte für Ante Rebić (Kroatien)
69
22:13
Tooor für Kroatien, 2:1 durch Tin Jedvaj
Kroatien liegt wieder in Führung! Luka Modrić schlägt von links eine präzise Hereingabe auf den langen Pfosten, wo der Leverkusener Tin Jedvaj völlig ausser Acht gelassen wird und aus kürzester Distanz unbedrängt einnicken kann!
67
22:12
Einwechslung bei Kroatien -> Nikola Vlašić
67
22:11
Auswechslung bei Kroatien -> Ivan Rakitić
65
22:10
Der Stürmer von Celta Vigo verlässt wie zuvor schon Rodrigo den Rasen. Marco Asensio und Morata sollen jetzt für neuen Schwung im Angriffsspiel sorgen.
64
22:09
Einwechslung bei Spanien -> Morata
64
22:09
Auswechslung bei Spanien -> Iago Aspas
63
22:09
Um ein Haar dreht Spanien die Partie! Lovre Kalinić kann eine Hereingabe von Sergi Roberto nur nach vorne abwehren. Iago Aspas fällt das Leder praktisch vor die Füsse, doch aus zehn Metern und halbrechter Position trifft der Mittelstürmer nur die Oberseite der Querlatte!
62
22:07
Einwechslung bei Spanien -> Marco Asensio
62
22:06
Auswechslung bei Spanien -> Rodrigo
60
22:05
Jetzt ist richtig Feuer drin. Die Hausherren stecken nicht auf und hoffen auf die erneute Führung. Ivan Rakitić dribbelt sich auf links im Alleingang in den Sechszehner, doch Jordi Alba kommt gerade noch dazwischen.
58
22:04
Für Kroatien ist der umgehende Ausgleich natürlich ein herber Rückschlag, allerdings kam der Treffer zum 1:0 auch relativ aus dem Nichts.
56
22:01
Tooor für Spanien, 1:1 durch Dani Ceballos
Spanien gleicht umgehend aus! Eine schöne Kombination landet am linken Pfosten bei Isco, der die Kugel scharf in das Zentrum spielt. Dani Ceballos, der den Angriff selbst einleitete, hat sich bis an die Fünfmeterraumkante geschlichen und netzt aus kurzer Distanz mit der Fussspitze ein!
54
21:58
Tooor für Kroatien, 1:0 durch Andrej Kramarić
Doch plötzlich gehen die "Feurigen" durch einen groben Abwehrfehler in Front! Sergi Roberto schiesst aus kurzer Distanz Ivan Perišić an, der das Leder eher zufällig in den Lauf von Andrej Kramarić köpft. Der Hoffenheimer ist frei durch und schiebt die Kugel aus zehn Metern und halblinker Position am Keeper vorbei in das kurze Eck!
52
21:57
In dieser Phase des Spiels kommen die Kroaten meist einen Schritt zu spät. Erst steigt Ante Rebić ohne Chance auf Ballgewinn gegen Sergio Ramos ein, jetzt weiss sich auch Luka Modrić nur mit einem Trikotzupfer zu helfen.
49
21:53
Spanien findet etwas besser in den zweiten Durchgang. Doch auch eine Flanke von Jordi Alba bringt nichts ein, Lovre Kalinić fängt die Hereingabe von links ab.
48
21:52
Die Gäste versuchen es mal mit einem langen Ball, beim Zuspiel von Sergio Ramos aus der eigenen Hälfte steht Iago Aspas aber im Abseits.
46
21:49
Es geht weiter! Beide Übungsleiter verzichten bislang auf Wechsel.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Kroatien und Spanien noch torlos. Die Hausherren legten engagiert los und tauchten in den ersten 20 Minuten einige Male gefährlich vor dem gegnerischen Kasten auf, vor allem Ivan Perišić machte auf links viel Betrieb und traf schon nach fünf Minuten den Pfosten. Im Laufe des ersten Durchgangs stellten sich die Spanier immer besser auf das kroatische Flügelspiel ein und gestalteten die Partie ausgeglichener. Den einzigen wirklichen Torschuss verbuchte "La Roja" jedoch erst in der Nachspielzeit durch Isco. Für den zweiten Durchgang ist noch alles drin, beiden Teams würde eine Punkteteilung nicht wirklich weiterhelfen.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:32
Jetzt verliert der ehemalige Leverkusen die Kugel gegen Isco, der mit einem Abschluss aus 20 Metern noch einen Eckball rausholt - Lovre Kalinić lenkt den strammen Schuss ins Toraus!
44
21:32
Sergio Ramos flankt aus dem Halbfeld in den Sechszehner, doch Domagoj Vida bolzt das Leder umgehend aus der Gefahrenzone.
42
21:30
Zehn Spanier befinden sich in der kroatischen Hälfte. Dennoch fällt Saúl nichts Besseres ein, als die Kugel aus 30 Metern in den zweiten Stock zu jagen.
40
21:26
Fünf Minuten stehen im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Die Mannschaft von Luis Enrique findet mittlerweile besser in das Spiel, muss jedoch weiterhin auf die erste klare Torchance warten.
38
21:25
Nun geht es schnell über links. Isco nimmt Jordi Alba mit, der eine scharfe Hereingabe genau in die Arme von Lovre Kalinić schlägt.
36
21:23
Die kurz ausgeführte Hereingabe bringt nichts ein, doch Spanien bleibt in Ballbesitz und setzt sich für längere Zeit im letzten Drittel fest.
35
21:22
Auf der Gegenseite findet ein langer Ball den bislang unauffälligen Rodrigo, der im Laufduell mit Tin Jedvaj immerhin einen Eckstoss herausholt.
33
21:19
Mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld findet Andrej Kramarić den Schädel von Ivan Perišić, der bei seinem Kopfball aus zehn Metern aber deutlich zu hoch ansetzt.
32
21:18
Spanien lässt die Kugel über zahlreiche Stationen laufen. Die heimischen Fans verlieren die Geduld und setzen wieder zu einem Pfeifkonzert an.
30
21:15
Nach einer halben Stunde ist die Begegnung ein wenig abgeflacht. Kroatien ist weiterhin die aktivere Mannschaft, taucht aber nicht mehr so gefährlich vor dem gegnerischen Kasten auf wie in den ersten 20 Minuten.
27
21:13
Nun wird der Rechtsverteidiger bei einem seiner Vorstösse von Isco umgemäht, den Freistoss von der Mittellinie führen die Hausherren allerdings kurz aus.
25
21:12
Luka Modrić öffnet die Partie mit seinen präzisen Pässen für die Aussenspieler. Zum ersten Mal kann sich Šime Vrsaljko auf der rechten Seite aber nicht gegen Jordi Alba durchsetzen.
23
21:10
Die Kroaten greifen mittlerweile deutlich früher an und stören Spanien dadurch schon im Aufbau. Einen überhasteten Abschlag von De Gea kann Sergi Roberto mit dem Kopf nur zum Gegenspieler weiterleiten.
20
21:06
Jordi Alba rückt mal bis zur Torauslinie vor, Šime Vrsaljko schirmt das Leder aber gekonnt ab und verhindert den Eckball gegen sein Team.
18
21:05
"La Roja" leistet sich zu viele Ballverluste! Wieder zieht Ivan Perišić beim Konter von links in zentrale Position, lässt dabei zwei Gegenspieler wie Fahnenstangen stehen, bleibt mit seinem Abschluss aber an einem weiteren Verteidiger hängen. Der Abpraller landet im Rückraum bei Luka Modrić, der jedoch ebenfalls kein Durchkommen findet.
16
21:03
Spanien schiebt sich nun wieder das Leder hin und her. Dani Ceballos verliert die Kugel um ein Haar, bekommt aber das Foul zugesprochen.
14
21:02
Der linke Flügel ist bislang der deutlich gefährlichere! Tin Jedvaj setzt Ivan Perišić in Szene, der sich wieder in hohem Tempo von Aussen vor den Kasten dribbelt und ein scharfes Zuspiel an den langen Pfosten spielt. Ante Rebić verpasst aber deutlich.
13
21:00
Immer wieder versucht es Kroatien über die Aussenbahnen. Šime Vrsaljko lupft die Kugel in den Lauf von Andrej Kramarić, das Zuspiel gerät allerdings zu weit und landet im Toraus.
11
20:57
Iago Aspas hat sich in einem Zweikampf mit Dejan Lovren wehgetan, kann jedoch nach kurzer Unterbrechung weiterspielen.
9
20:56
Erst im zweiten Versuch kann Spanien die Gefahr bereinigen und versucht nun wieder, Ruhe in die Partie zu bekommen.
8
20:55
Kroatien nimmt das Heft in die Hand. Aussenverteidiger Šime Vrsaljko rückt auf dem rechten Flügel vor und holt den ersten Eckball der Partie heraus.
6
20:53
Wieder geht es über links. Ivan Perišić ist auf einmal frei durch und wird auch im Strafraum nicht entscheidend von Sergi Roberto angegriffen. Aus spitzem Winkel und nicht mal zehn Metern drischt er die Kugel flach an den kurzen Pfosten!
4
20:52
Jetzt erobert Ivan Rakitić im Mittelfeld mal den Ball und schickt Ante Rebić von links in den Sechszehner. Sergi Roberto bekommt jedoch das Bein dazwischen.
3
20:49
Der Weltmeister von 2010 zieht in den ersten Minuten sein gewohntes Ballbesitzspiel auf. Kroatien lauert in der eigenen Hälfte auf Konter.
1
20:47
Die Gäste führen den Anstoss aus und werden von den zahlreich erschienenen Fans sofort gnadenlos ausgepfiffen!
1
20:46
Spielbeginn
20:41
Das Schiedsrichtergespann kommt aus Weissrussland. Der Hauptschiedsrichter heisst Aleksey Kulbakov, ihm stehen Dmitry Zhuk und Alieh Maslianka zur Seite.
20:30
Luka Modrić wurde zuletzt aufgrund seines Formtiefs kritisiert, doch Trainer Zlatko Dalić hält zu seinem Kapitän: "Nach so einem Jahr kann er nicht konstant in Hochform agieren. Aber ich würde niemals an ihm zweifeln". Auf das Hinspiel angesprochen, betonte der 52-Jährige: "Es war ein Debakel, wir müssen uns rehabilitieren."
20:29
Mit Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen), Andrej Kramarić (TSG Hoffenheim) und Ante Rebić (Eintracht Frankfurt) stehen beim WM-Vizeweltmeister drei Bundesliga-Akteure in der Startelf. Mit Domagoj Vida (Leverkusen), Ivan Rakitić (ehemals Schalke 04) und Ivan Perišić (Borussia Dortmund) laufen ausserdem drei alte Bekannte auf.
20:20
Auch Kroatien hat sein Schicksal selbst in der Hand. Mit Dreiern in den ausstehenden zwei Begegnungen würden die "Feurigen" sicher als Gruppensieger hervorgehen. Bei einer heutigen Niederlage wäre der Abstieg sehr wahrscheinlich, da England nicht nur drei Punkte mehr auf dem Konto, sondern auch die bessere Tordifferenz aufweist.
20:17
Der ehemalige Übungsleiter vom FC Barcelona betonte vor der Partie, dass es sich heute um sein erstes Finale als spanischer Trainer handle und es um alles oder nichts gehe. Im Falle eines Auswärtssieges würden die Iberer sicher in die Endrunde einziehen, bei einem Unentschieden oder einer Niederlage wäre man allerdings von anderen Resultaten abhängig.
20:14
Stattdessen darf Iago Aspas in der Sturmspitze von Beginn an ran. In der Innenverteidigung spielt Iñigo Martínez vom abstiegsbedrohten Athletic Club aus Bilbao neben Sergio Ramos. Jordi Alba ist zum ersten Mal unter der Führung von Luis Enrique dabei.
20:11
In der von Luis Enrique für die heutige Partie ausgekorenen Elf fällt vor allem die Absenz von Paco Alcácer auf. Der formstarke Stürmer von Borussia Dortmund war gegen England noch erfolgreich, wurde diese Woche aber nicht für die Nationalmannschaft berufen.
20:06
Spanien hätte nach dem 2:1-Auftaktsieg in England und besagtem 6:0 gegen Kroatien bereits im Oktober den Einzug in die Endrunde feiern können, verlor aber zuhause gegen die "Three Lions" mit 2:3 und muss daher weiter zittern.
20:03
Unter der Woche wurden die WM-Finalisten von Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic ausgezeichnet. Für Trainer Zlatko Dalic und Verbandsboss Davor Suker gab es den Fürst-Trpimir-Orden, die Mannschaft bekam den Fürst-Branimir-Orden verliehen.
19:59
Auch im zweiten Gruppenspiel gelang den Kroaten kein Treffer, durch das torlose Unentschieden gegen England bewahrte sich die Überraschungsmannschaft der WM aber nicht nur die Chancen auf den Klassenverbleib, sondern auch noch auf den Gruppensieg.
19:58
6:0 lautete das Resultat im Hinspiel. Mit Saúl, Marco Asencio, Kalinić (Eigentor), Rodrigo, Sergio Ramos und Isco trafen gar sechs verschiedene Schützen in Elche für "La Roja".
19:44
Schönen Abend und herzlich willkommen zur Partie Kroatien vs. Spanien in Nations League A-Gruppe 4! Der WM-Vizemeister steht nach den letzten Resultaten bereits mit dem Rücken zur Wand, während sich die Iberer mit einem Auswärtssieg den Gruppensieg sichern können. Anstoss ist um 20.45 Uhr!

Aktuelle Spiele

17.11.2018 20:45
Italien
Italien
0
0
Italien
Portugal
Portugal
0
0
Portugal
Beendet
20:45 Uhr
18.11.2018 15:00
England
England
2
0
England
Kroatien
Kroatien
1
0
Kroatien
Beendet
15:00 Uhr
18.11.2018 20:45
Schweiz
Schweiz
5
3
Schweiz
Belgien
Belgien
2
2
Belgien
Beendet
20:45 Uhr
19.11.2018 20:45
Deutschland
Deutschland
2
2
Deutschland
Niederlande
Niederlande
2
0
Niederlande
Beendet
20:45 Uhr
20.11.2018 20:45
Portugal
Portugal
1
1
Portugal
Polen
Polen
1
0
Polen
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - Gruppe 4

06.09.2018
Deutschland
Deutschland
0
0
Deutschland
Frankreich
Frankreich
0
0
Frankreich
Beendet
20:45 Uhr
09.09.2018
Frankreich
Frankreich
2
1
Frankreich
Niederlande
Niederlande
1
0
Niederlande
Beendet
20:45 Uhr
08.09.2018
Schweiz
Schweiz
6
2
Schweiz
Island
Island
0
0
Island
Beendet
18:00 Uhr
11.09.2018
Island
Island
0
0
Island
Belgien
Belgien
3
2
Belgien
Beendet
20:45 Uhr
12.10.2018
Belgien
Belgien
2
0
Belgien
Schweiz
Schweiz
1
0
Schweiz
Beendet
20:45 Uhr
07.09.2018
Italien
Italien
1
0
Italien
Polen
Polen
1
1
Polen
Beendet
20:45 Uhr
10.09.2018
Portugal
Portugal
1
0
Portugal
Italien
Italien
0
0
Italien
Beendet
20:45 Uhr
11.10.2018
Polen
Polen
2
1
Polen
Portugal
Portugal
3
2
Portugal
Beendet
20:45 Uhr
08.09.2018
England
England
1
1
England
Spanien
Spanien
2
2
Spanien
Beendet
20:45 Uhr
11.09.2018
Spanien
Spanien
6
3
Spanien
Kroatien
Kroatien
0
0
Kroatien
Beendet
20:45 Uhr