Premier League

Man City
2
1
Manchester City
Liverpool
1
0
Liverpool FC
Beendet
21:00 Uhr
Man City:
40'
Agüero
72'
Sané
 / Liverpool:
64'
Roberto Firmino
Mehr
    90
    23:00
    Fazit:
    Das Meisterschaftsrennen in der Premier League ist nach dem 21. Spieltag wieder deutlich offener: Der Manchester City FC fügt dem Liverpool FC durch ein 2:1 die erste Pleite in dieser Saison zu und verkürzt den Rückstand auf den Spitzenreiter auf vier Punkte. Nach ihrer auf einem erfolgreichen Agüero-Schuss aus äusserst spitzem Winkel (40.) basierenden 1:0-Halbzeitführung gelang den Sky Blues der bessere Wiedereinstieg: Ohne sich einem zweiten Treffer ernsthaft anzunähern, hatten sie das Geschehen in der ersten Viertelstunde des zweiten Durchgangs im Griff. Nach einer guten Stunde intensivierten die Reds ihr Offensivspiel und konnten sich dafür mit ihrer zweiten zwingenden Strafraumszene belohnen: Nach hervorragender Verarbeitung einer Alexander-Arnold-Flanke durch den direkt weiterleitenden Robertson drückte Firmino die Kugel aus kurzer Distanz mit der Stirn über die Linie (64.). Deutete kurzzeitig einige Indizien darauf hin, dass das Match komplett kippen könnte, fanden die Sky Blues die richtige Antwort: Infolge eines tollen Sterling-Solos vollendete Sané von der halblinken Strafraumkante mit einem wuchtigen Linksschuss in die flache rechte Ecke (72.). In der Schlussphase gab es sowohl Chancen auf die endgültige Entscheidung als auch auf den Ausgleich; mit etwas Dusel brachten die Citizens den knappen Vorsprung ins Ziel und erobern mit diesem enorm wichtigen Dreier Tabellenplatz zwei zurück. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat bei vier Zählern Vorsprung weiterhin alles in der eigenen Hand und sollte sich nach einem sehr ordentlichen Auftritt im Etihad Stadium nicht zu sehr ärgern, dass die beeindruckende Serie ungeschlagener Ligapartien heute ein Ende genommen hat. Der Manchester City FC steigt am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den zweitklassigen Rotherham United FC in den FA Cup ein. Der Liverpool FC ist im Pokal des englischen Verbandes am Montag bei Ligarivale Wolverhampton Wanderers FC zu Gast. Einen schönen Abend noch!
    90
    22:53
    Spielende
    90
    22:52
    Dauerdruck der Reds: Manchester muss den knappen Vorsprung ins Ziel zittern.
    90
    22:52
    Nach drei Minuten der Nachspielzeit ist Ederson am Elfmeterpunkt gefordert, nachdem Shaqiri aus dem rechten Mittelfeld geflankt hat. Mit viel Glück ist der Keeper vor van Dijk am Ball.
    90
    22:50
    Zwei Minuten des Nachschlags hat das Guardiola-Team schon überstanden, ohne dass es noch einmal im eigenen Strafraum brenzlig geworden wäre.
    90
    22:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
    300 zusätzliche Sekunden bleiben Liverpool, um die erste Ligapleite der Saison und seit 242 Tagen noch abzuwenden.
    90
    22:48
    Bernardo Silva und Sterling mit Grosschancen zum 3:1! Zunächst zieht der Portugiese über seine linke Seite in den Sechzehner ein und feuert in Richtung kurzer Ecke, wo Alisson mit einem Reflex klasse pariert. Den Nachschuss aus mittigen 15 Metern setzt Sterling knapp am linken Pfosten vorbei.
    89
    22:47
    Gelbe Karte für Bernardo Silva (Manchester City)
    Der Vorbereiter des ersten Treffers arbeitet gegen Fabinho nicht nur mit offener Sohle, sondern trifft den Brasilianer auch noch an dessen linkem Knöchel.
    88
    22:46
    Einwechslung bei Manchester City -> Nicolás Otamendi
    88
    22:46
    Auswechslung bei Manchester City -> Vincent Kompany
    87
    22:45
    Guardiola hat noch zwei Wechsel frei, nimmt diese aus zeittaktischen Gründen aber getrennt vor. Nach Walker wird in wenigen Augenblicken Otamendi den Rasen betreten. Klopps letzter Joker ist Sturridge.
    86
    22:44
    Einwechslung bei Manchester City -> Kyle Walker
    86
    22:44
    Auswechslung bei Manchester City -> Aymeric Laporte
    86
    22:43
    Einwechslung bei Liverpool FC -> Daniel Sturridge
    86
    22:43
    Auswechslung bei Liverpool FC -> Georginio Wijnaldum
    85
    22:43
    Auch die Ecke hat es in sich! Die Ausführung von der rechten Fahne rutscht zu Henderson durch, der nur zwei Meter vor der linken Grundlinie positioniert ist und direkt abzieht. Wieder steht Ederson im Weg und pariert klasse.
    84
    22:42
    Salah schrammt knapp am Ausgleich vorbei! Nach einem harten Einsteigen von Firmino, das ungeahndet bleibt, wird der Ägypter aus dem linken Halbraum durch Henderson bedient. Er visiert aus leicht spitzem Winkel die flache rechte Ecke an. Ederson lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen um den rechten Pfosten.
    82
    22:40
    Agüero lässt die Riesenchance zur Entscheidung ungenutzt! Am Ende eines weiteren Gegenstosses taucht der Argentinier nach Sterlings Steilpass auf die rechte Sechzehnerseite frei vor Alisson auf. Er ist auch schon halb am Keeper vorbei, als er einschieben will; Alisson bekommt aber noch die linke Hand an den Ball und rettet zur Ecke. Die bringt den Hausherren nichts ein.
    80
    22:38
    Im Rahmen eines Konters treibt Sané die Kugel über halblinks bis zum Sechzehner und legt für Sterling quer. Der lässt sich von Robertson zu weit abdrängen, um aus gut 14 Metern abschliessen zu wollen. Am Ende nimmt ihm der Schotte den Ball sauber ab.
    78
    22:35
    Der glücklose Mané wird durch das Kraftpaket Shaqiri ersetzt. Der Schweizer machte bei seinem Startelfeinsatz gegen Arsenal ein sehr gutes Spiel. Kann er den Reds auch bei den Citizens helfen?
    77
    22:35
    Einwechslung bei Liverpool FC -> Xherdan Shaqiri
    77
    22:34
    Auswechslung bei Liverpool FC -> Sadio Mané
    75
    22:33
    Beide Teams haben bewiesen, dass sie in der Lage sind, zurückzuschlagen - wir dürfen uns auf eine heisse Schlussphase freuen. Liverpool kassiert erstmals in der laufenden Premier-League-Saison mehr als ein Gegentor. Ist dies mit der ersten Pleite verbunden?
    72
    22:29
    Tooor für Manchester City, 2:1 durch Leroy Sané
    Sané gibt die perfekte Anwort! Gegen aufgerückte Reds wird Sterling auf der rechten Aussenbahn aus der eigenen Hälfte angespielt. Er dribbelt diagonal nach innen und passt zum Ex-Schalker an die halblinke Sechzehnerkante. Der packt mit dem linken Spann einen wuchtigen Schuss aus, der gegen den echten Innenpfosten prallt und daraufhin die Linie überquert.
    69
    22:27
    Nun sind wieder die Sky Blues in der Bringschuld, schliesslich betrüge ihr Rückstand im Falle eines Unentschiedens weiterhin sieben Zähler. Lange Zeit haben sie den Eindruck vermittelt, das Geschehen nach der Pause im Griff zu haben.
    66
    22:25
    Der enttäuschende Silva verlässt den Rasen und wird ab sofort durch Gündoğan ersetzt. Der deutsche Nationalspieler musste wegen einer leichten Blessur zuletzt zuschauen.
    65
    22:23
    Einwechslung bei Manchester City -> İlkay Gündoğan
    65
    22:23
    Auswechslung bei Manchester City -> David Silva
    64
    22:22
    Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Roberto Firmino
    Liverpool gleicht aus! Alexander-Arnolds Flanke aus dem halbrechten Angriffskorridor wird immer länger und erreicht Robertson an der linken Grundlinie. Der Schotte hat das Auge für Firmino und legt aus der Luft mit dem linken Innenrist in den Fünfmeterraum ab. Dre Brasilianer muss aus gut drei Metern nur noch die Stirn hinhalten.
    63
    22:21
    Firmino hat den Ausgleich auf dem Fuss! Ederson irrt nach einer Freistossflanke aus dem rechten Halbraum durch seinen Sechzehner, obwohl Kompany am Elfmeterpunkt klar vor ihm am Leder ist. Der Belgier nickt unglücklich vor die Füsse des Ex-Hoffenheimers, der von rechts aus spitzem Winkel einschieben will. Es stehen aber gleich drei Verteidiger auf der Linie; am Ende rettet Laporte.
    62
    22:19
    Der Guardiola-Truppe gelingt es, den knappen Vorsprung recht souverän zu verwalten. Zwar kann sie nicht jeden Vorstoss der Reds verhindern, bremst Liverpool aber häufig bereits im Mittelfeld aus und steht dann hinten geordnet.
    59
    22:17
    Danilo aus der zweiten Reihe! Der Ex-Madrilene zieht aus dem halbrechten Offensivkorridor nach innen und visiert mit dem linken Fuss die flache rechte Ecke an. Alisson ist nicht zum Abheben gezwungen, fehlen zur rechten Torstange doch gut anderthalb Meter.
    58
    22:16
    Milner, der etwas überraschend für Fabinho in die Startelf gerutscht ist, wird ab sofort durch diesen ersetzt. Der Brasilianer dürfte für mehr Geschwindigkeit im Aufbau der Reds sorgen.
    57
    22:14
    Einwechslung bei Liverpool FC -> Fabinho
    57
    22:14
    Auswechslung bei Liverpool FC -> James Milner
    56
    22:14
    Alexander-Arnold mit der Direktabnahme! Dem Rechtsverteidiger fällt die Kugel nach einer halbherzig geklärten Robertson-Flanke von links an der Sechzehnerkante vor die Füsse. Er geht mit dem rechten Spann volles Risiko und befördert die Kugel nur gut einen Meter am rechten Winkel vorbei.
    54
    22:11
    Sterling geht auf der rechten Strafraumseite während eines Zweikampfs mit Robertson zu Boden. Vor einer Richtungsänderung des Angreifers arbeitet der Schotte zwar deutlich mit den Armen, doch dieser hatte ohnehin schon die Bodenhaftung verloren. Dass Referee Taylor auf einen Elfmeter verzichtet, geht also in Ordnung.
    51
    22:09
    Es geht sehr intensiv weiter, wobei die Sky Blues ihre leichte Überlegenheit der Schlussminuten des ersten Durchgangs bestätigen und den Takt vorgeben. Liverpool scheint erneut eine gewisste Anlaufzeit zu benötigen.
    48
    22:06
    Weder Pep Guardiola noch Jürgen Klopp haben in der Halbzeit personelle Änderungen vorgenommen. Mit Keïta, Lallana, Sturridge und Shaqiri hat der Gästecoach noch einige Alternativen in der Hinterhand, die das Offensivspiel beleben können.
    46
    22:03
    Weiter geht's im Etihad Stadium! Nach einer etwas wackeligen Anfangsphase wäre die Herangehensweise von Jürgen Klopp beinahe aufgegangen: Zwar schrammten seine Reds knapp an einer Führung vorbei, waren dank einer sehr sattelfesten Abwehr aber drauf und dran, mit einem torloses Remis in die Halbzeit zu gehen. City konnte sich bei seinem Treffer auf Agüeros individuelle Klasse verlassen und hat damit den Vorteil auf seiner Seite, dass die Reds im zweiten Durchgang noch risikoreicher vorgehen müssen.
    46
    22:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:50
    Halbzeitfazit:
    Der Manchester City FC ist auf einem guten Weg, sich im Meisterschaftsrennen zurückzumelden. Er führt zur Pause mit 1:0 gegen den bisher ungeschlagenen Liverpool FC. Der Verfolger erwischte den besseren Einstieg und bereitete unpräzise beginnenden Reds durch hohes Pressing frühe Probleme, die für diese allerdings folgenlos blieben. Nach den ersten zehn Minuten hatte die Klopp-Truppe aber nicht nur einen verbesserten Zugriff im Mittelfeld, sondern wurde auch im Vorwärtsgang aktiver. Dieser klare Aufwärtstrend gipfelte in einer Riesenchance für Mané, der nach Salah-Anspiel freistehend nur den linken Innenpfosten traf; beim Klärungsversuch produzierte Stones beinahe ein Eigentor, indem er Ederson anschoss (18.). Dies zog eine erste nervöse Phase des Guardiola-Teams nach sich, das sich erst nach einer knappen halben Stunde erholte, wegen der hervorragenden Strafraumbeherrschung von van Dijk und Co. aber trotz einer Vorstösse an die Grundlinie und folgender Ablagen zunächst aber keine Torgefahr ausstrahlte. Auch Agüero wurde nach einer Flanke von Bernardo Silva am linken Fünfereck kaum Platz gelassen, doch der Argentinier zeigte gegen Lovren seine ganze Klasse und nagelte das Spielgerät aus sehr spitzem Winkel in die obere kurze Ecke (40.). Der Titelverteidiger ist bisher nicht wirklich besser als der Tabellenführer, verdient sich den Pausenvorsprung aber wegen der höheren Effizienz im Abschluss. Bis gleich!
    45
    21:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:47
    Gelbe Karte für Aymeric Laporte (Manchester City)
    Laporte verliert die Kugel im linken Mittelfeld an Milner. Beim Versuch, den Gegenspieler daraufhin zu stoppen, räumt er ihn ohne Kontakt zum Ball ab.
    45
    21:45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    Durchgang eins wird um 120 Sekunden verlängert.
    43
    21:44
    Beflügelt vom Führungstor rennen die Sky Blues weiter an und wollen noch vor dem Kabinengang den zweiten Treffer nachlegen. Die Reds müssen höllisch aufpassen, dass sie nicht unnötigerweise mit einem vorentscheidenden zweiten Gegentreffer in die Pause gehen.
    40
    21:40
    Tooor für Manchester City, 1:0 durch Kun Agüero
    Agüero bringt Manchester mit einem Weltklassetor in Front! Der Argentinier ist am kurzen Fünfereck Adressat eines halbhohen Anspiels durch Bernardo Silva vom linken Flügel. Mit dem ersten Kontakt legt er sich die Kugel links an Bewacher Lovren vorbei und feuert sie dann aus sehr spitzem Winkel über Alissons rechte Schulter hinweg unter den Querbalken.
    38
    21:38
    Gelbe Karte für Georginio Wijnaldum (Liverpool FC)
    Sané nimmt auf links in der eigenen Hälfte an Fahrt auf und wird von Wijnaldum durch einen leichten Kontakt am linken Arm zu Fall gebracht. Schiedsrichter Taylor entscheidet sich für eine erste diskussionswürdige Gelbe Karte.
    37
    21:37
    Manchester findet immer mal wieder Weg an die beiden Grundlinie, doch die gefürchteten Flachpässe nach innen landen bisher selten bei den Angreifern. Kann der LFC diese einmal nicht zustellen, bekommt er bisher die Schussversuche geblockt.
    34
    21:33
    Nach einer guten halben Stunde sind es die Citizens, die wieder leicht im Aufwind sind. Liverpool setzt darauf, phasenweise nur auf Konter zu lauern und die Vorstösse der Sky Blues erst an der Mittellinie zu attackieren.
    31
    21:31
    Gelbe Karte für Vincent Kompany (Manchester City)
    Der City-Kapitän geht infolge eines ungenauen Anspiels von Stones im defensiven Mittelfeldzentrum volles Risiko, als er mit einer Grätsche gegen Salah eine brenzlige Situation verhindern will. Mit dieser trifft er zwar auch den Ball, räumt aber in erster Linie den Ägypter ab. Freistoss und Gelb sind daher die korrekten Folgen dieses Einsteigens.
    29
    21:28
    Sterling findet Silva! Der englische Nationalspieler hat nach einem langen Ball auf die rechte Seite Tempovorteile gegenüber Robertson. Er legt nach dem Eindringen in den Strafraum für Silva ab, der es aus gut 14 Metern mit der rechten Fussspitze probiert. Van Dijk steht im Weg und erspart Alisson die Arbeit.
    26
    21:25
    Nachdem Sané einen Ball knapp vor der linken Seitenlinie gerettet hat, leitet er zu Agüero im halblinken Offensivkorridor weiter. Der steckt auf Silva durch, der von der Grundlinie in die Mitte ablegen möchte. Lovren fängt den Anspielversuch ab und schlägt die Kugel aus der Gefahrenzone.
    23
    21:23
    Der Spitzenreiter ist mittlerweile nicht nur bei 50 % Ballbesitz angekommen, sondern ist das zielstrebigere Team. City wirkt etwas angeschlagen, obwohl der Spielstand noch ausgeglichen ist - die Reds zeigen auch in Manchester, dass sie zu Recht ganz oben stehen.
    20
    21:20
    Gelbe Karte für Dejan Lovren (Liverpool FC)
    Infolge eines Ballverlusts von Alexander-Arnold bringt Lovren Agüero mit einer seitlichen Grätsche zu Fall, um eine Unterzahlsituation seiner Kollegen zu verhindern. Referee Taylor zückt daraufhin die erste Gelbe Karte.
    18
    21:18
    Riesige Doppelchance für die Reds! Infolge einer wunderbaren Kombination durch das offensive Zentrum wird Mané von Salah steil in den Sechzehner geschickt. Der Senegalese schiebt die Kugel links am herauslaufenden Ederson vorbei, trifft aber nur den Innenpfosten. Stones will klären, schiesst dabei aber seinen Torhüter an. Zentimeter vor der Linie kann er den Ball daraufhin nach aussen klären.
    15
    21:15
    Stück für Stück vergrössert das Klopp-Team seine Spielanteile. Liverpool hält die Kugel länger in den eigenen Reihen und verhindert damit, dass sich der anfängliche Druck der Citizens fortsetzt. Auf eine erste Chance warten die Zuschauer im Etihad Stadium noch.
    12
    21:11
    Die Sky Blues dominieren die Anfangsphase, halten den Schwerpunkt des Geschehens durch hohes Anlaufen jenseits der Mittellinie. Liverpool kann noch kein sauberes Aufbauspiel erzeugen, vermeidet aber bisher Fehlpässe in heiklen Rasenregionen.
    9
    21:09
    Am Ende eines ersten Vorstosses der Reds flankt Alexander-Arnold von der rechten Aussenbahn nach innen. Fernandinho rettet vor Firmino, fälscht aber in Richtung des eigenen Kastens ab. Ederson ist in der halbrechten Ecke zur Stelle.
    7
    21:07
    Das Match hat von Anfang an eine hohe Temperatur: Fernandinho stolpert nach einem Solo unglücklich in Robertson hinein, nachdem ein Henderson-Foul an Sterling zugunsten des Vorteils ungeahndet geblieben ist. Robertson bleibt liegen und muss auf dem Feld behandelt werden.
    5
    21:04
    Sané setzt sich auf dem linken Flügel gegen gleich zwei Verteidiger durch und will Agüero von der seitlichen Strafraumlinie im Zentrum in Szene setzen. Gästekeeper Alisson fängt den flachen Anspielversuch des Ex-Schalkers am ersten Pfosten ab.
    3
    21:02
    Jürgen Klopp hat im Vergleich zum 5:1-Heimsieg gegen den Arsenal FC zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Fabinho und Xherdan Shaqiri beginnen James Milner und Jordan Henderson.
    2
    21:01
    Pep Guardiola stellt nach dem 3:1-Auswärtserfolg beim Southampton FC zweimal um. John Stones und Leroy Sané verdrängen Riyad Mahrez (Bank) und Oleksandr Zinchenko (nicht im Kader).
    1
    21:00
    City gegen Liverpool – der Premier-League-Kracher ist eröffnet!
    1
    21:00
    Spielbeginn
    20:59
    Vincent Kompany gewinnt die Seitenwahl gegen seinen Kapitänskollegen Jordan Henderson. Damit werden die Gäste anstossen.
    20:56
    Die Mannschaften betreten in diesen Augenblicken den Rasen.
    20:42
    Mit der Regeldurchsetzung des 162. Duells zwischen Sky Blues und Reds in der englischen Eliteklasse wurde ein Unparteiischengespann beauftragt, das von Anthony Taylor angeführt wird. Der 40-Jährige aus Wythenshawe pfeift seit 2010 in der Premier League, steht seit 2013 auf der FIFA-Liste und ist im vierten Jahr in der Champions League unterwegs. Bei seinem 211. Einsatz auf höchstem nationalen Level wird er an den Seitenlinien von Gary Beswick und Adam Nunn unterstützt; als Vierter Offizieller verdingt sich Martin Atkinson.
    20:36
    "Es ist ein sehr schwieriges, aber ein normales Spiel. City ist ein starkes Team mit einem aussergewöhnlichen Trainer; für mich ist es sogar das beste der Welt. Um dort zu bestehen, müssen wir mutig und gierig sein", will Jürgen Klopp die Bedeutung des Matches nicht zu hoch hängen, schiebt die Favoritenrolle den Citizens zu und beschreibt das Anforderungsprofil für einen erfolgreichen Abend, der aus Gästesicht wohl auch schon dann gegeben wäre, wenn die Siegesserie mit einem Unentschieden risse.
    20:30
    Sollten sich die Reds im Etihad Stadium wie in Klopp erstem Gastspiel bei den Citizens als LFC-Coach im November 2015 durchsetzen, würde ihr Vorsprung auf den Titelverteidiger auf zehn Punkte anwachsen – obwohl nach diesen 90 Minuten noch 17 Spieltage anstehen und es mit dem Tottenham Hotspur FC noch einen weiteren Verfolger gibt, wäre Liverpools erste Meisterschaft seit 1990 zum Greifen nahe. Aktuell gibt es keine Anzeichen dafür, dass die Reds nach der bisherigen Leistungskonstanz dauerhaft einbrechen.
    20:26
    Der Liverpool FC präsentiert sich seit Wochen in einer beeindruckend starken Form: In der Premier League haben die Reds die letzten neun Partien für sich entschieden. Während mit dem Manchester United FC nur einer der restlichen 19 Klubs der englischen Eliteklasse mit vier Siegen eine kleine Siegesserie vorzuweisen hat, ist die Auswahl von Jürgen Klopp im Jahresendspurt über ihre Widersacher hinweggefegt, hat bis auf eine Ausnahme sogar sämtliche Matches mit mindestens zwei Treffern Abstand gewonnen.
    20:20
    Zum Rückrundenauftakt ist der Manchester City FC durch einen 3:1-Erfolg beim Southampton FC in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Kassierten die Citizens bei der Hasenhüttl-Truppe nach Silvas frühem Führungstreffer (10.) zwar zunächst den Ausgleich (37.), schlugen sie noch vor dem Kabinengang durch ein Eigentor der Saints (45.) und einen erfolgreichen Kopfball durch Agüero (Nachspielzeit) doppelt zu. Dies ermöglichten ihnen einen entspannten zweiten Abschnitt, in dem der Vorsprung souverän nach Hause gespielt werden konnte.
    20:15
    Die Krise der Mannschaft von Pep Guardiola ist in diesem Ausmass auch deshalb überraschend gekommen, da sie den Grossteil der schwierigsten Widersacher der Hinrunde bereits hinter sich gehabt hatte. Konnte der Ausrutscher beim Chelsea FC (0:2) noch als Ausrutscher betrachtet werden, zeigte sich infolge des 3:1-Heimsiegs gegen den Everton FC bei den Pleiten gegen den Crystal Palace FC (2:3) und beim Leicester City FC (1:2) eine ungeahnte mentale Müdigkeit, die nicht chronisch werden darf.
    20:10
    Den Sky Blues hat die sehr intensive Phase zum Ende des vergangenen Jahres stärker zugesetzt als erwartet: Waren sie noch Anfang Dezember mit 13 Siegen und zwei Unentschieden fast als unantastbar dahergekommen und dem heutigen Widersacher von der Merseyside sogar noch zwei Punkte überlegen gewesen, setzte es in den jüngsten fünf Begegnungen gleich drei Niederlagen, durch die sie im Kampf um ihre sechste nationale Meisterschaft der Vereinsgeschichte deutlich an Boden verloren hat.
    20:05
    An diesem dritten Tag des Jahres 2019 verabschiedet sich die Premier League nach acht komplett absolvierten Spieltagen seit Anfang Dezember mit einer echten Spitzenpartie in eine kleine Pause. Bevor die 20 Klubs der englischen Eliteklasse am Wochenende in der 3. Runde des FA Cups einsteigen, könnte es an der Tabellenspitze zu einer Vorentscheidung kommen, obwohl die Rückrunde gerade erst begonnen hat: Sollte der Manchester City FC dem Liverpool FC unterliegen, würden seine Titelchancen deutlich sinken.
    20:01
    Einen guten Abend aus dem Etihad Stadium! Der krönende Abschluss des Neujahrsspieltags der Premier League ist das Duell zwischen dem Titelverteidiger Manchester City FC und dem Tabellenführer Liverpool FC. Verkürzen die Sky Blues den Rückstand auf Rang eins durch einen Sieg auf vier Punkte oder bleiben die Reds nach Runde 21 ungeschlagen?

    Aktuelle Spiele

    12.01.2019 16:00
    Brighton & Hove Albion
    Brighton & Hove
    0
    0
    Brighton & Hove Albion
    Liverpool FC
    Liverpool
    1
    0
    Liverpool FC
    Beendet
    16:00 Uhr
    12.01.2019 18:30
    Chelsea FC
    Chelsea
    2
    1
    Chelsea FC
    Newcastle United
    Newcastle
    1
    1
    Newcastle United
    Beendet
    18:30 Uhr
    13.01.2019 15:15
    Everton FC
    Everton
    2
    0
    Everton FC
    AFC Bournemouth
    Bournemouth
    0
    0
    AFC Bournemouth
    Beendet
    15:15 Uhr
    13.01.2019 17:30
    Tottenham Hotspur
    Tottenham
    0
    0
    Tottenham Hotspur
    Manchester United
    ManUtd
    1
    1
    Manchester United
    Beendet
    17:30 Uhr
    14.01.2019 21:00
    Manchester City
    Man City
    3
    2
    Manchester City
    Wolverhampton Wanderers
    Wolverhampton
    0
    0
    Wolverhampton Wanderers
    Beendet
    21:00 Uhr

    Spielplan - 21. Spieltag 21

    10.08.2018
    Manchester United
    ManUtd
    2
    1
    Manchester United
    Leicester City
    Leicester
    1
    0
    Leicester City
    Beendet
    21:00 Uhr
    11.08.2018
    Newcastle United
    Newcastle
    1
    1
    Newcastle United
    Tottenham Hotspur
    Tottenham
    2
    2
    Tottenham Hotspur
    Beendet
    13:30 Uhr
    AFC Bournemouth
    Bournemouth
    2
    1
    AFC Bournemouth
    Cardiff City
    Cardiff
    0
    0
    Cardiff City
    Beendet
    16:00 Uhr
    Fulham FC
    Fulham
    0
    0
    Fulham FC
    Crystal Palace
    Cr. Palace
    2
    1
    Crystal Palace
    Beendet
    16:00 Uhr
    Huddersfield Town
    Huddersfield
    0
    0
    Huddersfield Town
    Chelsea FC
    Chelsea
    3
    2
    Chelsea FC
    Beendet
    16:00 Uhr
    Watford FC
    Watford
    2
    1
    Watford FC
    Brighton & Hove Albion
    Brighton & Hove
    0
    0
    Brighton & Hove Albion
    Beendet
    16:00 Uhr
    Wolverhampton Wanderers
    Wolverhampton
    2
    1
    Wolverhampton Wanderers
    Everton FC
    Everton
    2
    1
    Everton FC
    Beendet
    18:30 Uhr
    12.08.2018
    Southampton FC
    Southampt.
    0
    0
    Southampton FC
    Burnley FC
    Burnley
    0
    0
    Burnley FC
    Beendet
    14:30 Uhr
    Liverpool FC
    Liverpool
    4
    2
    Liverpool FC
    West Ham United
    West Ham
    0
    0
    West Ham United
    Beendet
    14:30 Uhr
    Arsenal FC
    Arsenal
    0
    0
    Arsenal FC
    Manchester City
    Man City
    2
    1
    Manchester City
    Beendet
    17:00 Uhr