Cup

St. Gallen
1
0
1
FC St. Gallen
FC Sion
2
0
1
FC Sion
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Beendet
20:15 Uhr
St. Gallen:
57'
Sierro
 / FC Sion:
47'
Kasami
98'
Kasami
Mehr
    22:47

    Der FC St.Gallen verliert Zuhause gegen den FC Sion mit 1:2. Die Walliser gingen effizienter mit ihren Chancen um. Dem Heimteam fehlte es auch heute auf den letzten zehn, zwanzig Metern an Kreativität. Das die Gegentore aus individuellen Fehlern entstanden, ist doppelt bitter und umso ärgerlicher. Nun hoffen wir, dass sich Grün-Weiss am Wochenende revanchieren kann und drei Punkte aus dem Wallis entführen kann. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und ein schönes Wochenende, respektive einen schönen Freitag.

    Reto Latzer war heute für Sie im Kybunpark.

    120
    22:45
    Spielende

    Die Partie ist vorbei. Der FCSG scheidet im Cup aus.

    120
    22:44

    Drei Minuten werden nachgespielt.

    120
    22:42
    Chance FCSG!

    Buess kommt vor dem Kasten zum Kopfball, setzt diesen jedoch über das Tor.

    119
    22:41
    Chance FCSG!

    Kräuchi hat den Ausgleich auf dem Fuss, zimmert den Ball aber aus fünf Meter über den Kasten!

    117
    22:38

    Jaccottet pfeifft nur gar kleinlich. Beinahe jede Aktion wird mit einem Pfiff unterbunden.

    114
    22:36

    Viel Zeit bleibt den Espen nicht mehr. Immerhin, der Wille, etwas am Resultat zu ändern, ist sichtbar.

    110
    22:35
    4. Wechsel FCSG

    Zeidler wechselt zum letzten Mal. Kräuchi kommt für Mosevich.

    112
    22:31

    Das Heimpublikum tobt, Jaccottet hat nach einem abgelenkten Weitschuss von Barnetta auf Abstoss statt auf Eckball entschieden.

    107
    22:29

    Fickentscher lässt sich für die Ausführung eines Entlastungsfreistoss sehr, sehr viel Zeit. Auch da könnte man ruhig einmal eine gelbe Karte zeigen.

    106
    22:28
    Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung

    Der Ball rollt wieder

    106
    22:27
    3. Wechsel FCSG

    Zeidler vollzieht seinen dritten Wechsel. Kchouk muss runter. Für ihn kommt Wittwer.

    105
    22:26
    Abpfiff 1. Halbzeit Verlängerung

    Die ersten 15 Minuten sind vorbei. Noch bleiben Grün-Weiss 15 Minuten, um das frühe Ausscheiden zu verhindern.

    105
    22:23

    Jaccottet spielt eine Partie UNO und lässt die Karten spielen. Itaitinga und Stojanovic sehen gelb.

    102
    22:21

    Nun muss eine Reaktion vom Heimteam kommen. Die Gäste stehen nun natürlich mit Mann und Maus hinten und errichten ein Abwehr-Bollwerk, das der FCSG nun knacken muss.

    100
    22:20

    Bitter, bitter. Da war Sion lange passiv und plötzlich schlagen die Walliser eiskalt zu.

    99
    22:19

    Hefti wird von einem weiten Zuspiel überrascht. Lenjani lässt den St.Galler Captain stehen und flankt scharf zur Mitte. Dort braust Kasami heran und erzielt den Führungstreffer für die Walliser.

    99
    22:18
    Tooooooooor FC Sion!

    Torschütze: Pajtim Kasami

    97
    22:15

    Beide Mannschaften spielen nun bedeutend defensiver. Man kann es ihnen nicht verüblen.

    94
    22:13

    Barnetta taucht gefährlich vor Fickentscher auf. Aber erneut hebt der Mann an der Seitenlinie die Fahne. Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal.

    92
    22:11

    Nun ist natürlich die Frage, welches Team noch mehr Benzin im Tank hat. Die 90 Minuten der regulären Spielzeit haben einiges an Kraft gekostet.

    91
    22:09
    Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung

    Der Ball rollt wieder.

    22:06

    Anekdote am Rande: Beim FC Sion hält Christian Constantin persönlich die Pausenansprache.

    90
    22:05
    Ende 2. Halbzeit

    Die 2. Halbzeit ist beendet. Es kommt zur Verlängerung. Gespielt werden 2 x 15 Minuten.

    90
    22:03

    Der FC Sion kommt nochmals zu einem Freistoss.

    90
    22:03
    Chance FCSG!

    Sierro lanciert Barnetta mit einem Zuckerpass im Strafraum. Doch der Routinier startet aus einer Abseitsposition.

    90
    22:01

    Es werden mindestens drei Minuten nachgespielt.

    88
    22:00
    Chance FSG!

    Buess erzielt den vermeintlichen Führungstreffer. Allerdings hebt der Linienrichter die Fahne und der Treffer zählt nicht. Da haben wir leider zu früh gejubelt.

    86
    21:57
    Chance FC Sion!

    Itaitinga hätte hier beinahe die Entscheidung herbeigeführt. Der Einwechselspieler lässt Torhüter Stojanovic stehen und zieht ab. Hefti kann für seinen geschlagenen Torhüter klären und den Ball wegschlagen. Das war knapp!

    85
    21:56

    ...ungefährlich. Kasamis Flanke wird von der St.Galler Defensive abgewehr.

    84
    21:54

    Freistoss FC Sion...

    81
    21:52

    Es erwartet und eine spannende Schlussphase. Beide Teams suchen nach wie vor den Siegtreffer. Allerdings sind beide Mannschaften etwas überhastet in ihren Aktionen.

    80
    21:51

    Lüchinger scheint noch nicht richtig in die Partie gekommen zu sein. Beinahe jeder Ball verspringt ihm.

    79
    21:50
    Zuschauerzahl

    6'387 Zuschauer sind heute vor Ort.

    78
    21:48

    ...gefährlich! Der Ball fliegt ins Gewühl. Stojanovic kann den Ball nicht richtig kontrollieren und ermöglicht es Kasami, einen Weitschuss abzugeben. Dieser fliegt dann weit über das Tor.

    77
    21:48

    Eckball FC Sion...

    76
    21:47
    2. Wechsel FCSG

    Für Kutesa ist der Arbeitstag beendet. Dafür darf Ben Khalifa ins Spiel eingreifen.

    75
    21:46

    Abdellaoui macht den sterbenden Schwan und wird dafür vom Publikum mit einem Pfeiffkonzert eingedeckt.

    73
    21:45

    ...ungefährlich. Der Ball kommt zu Sierro. Dieser will einen Distanzschuss abgeben, trifft aber seinen Gegenspieler. Dafür wird er verwarnt und Sion bekommt einen Entlastungsfreistoss zugesprochen.

    73
    21:45

    Eckball FCSG...

    72
    21:42

    Die Partie geht in die Schlussphase. Noch ist hier alles möglich.

    70
    21:41
    Gelbe Karte FC Sion

    Einwechselspieler Fortune deckt Schiedsrichter Jaccottet mit einer Salve wüster Beschimpfungen ein. Dafür erhält er die Quittung in Form einer gelben Karte.

    69
    21:40
    2. Wechsel FC Sion

    Sion wechselt zum zweiten Mal. Itaitinga darf für Captain Kouassi ran.

    67
    21:38

    Stojanovic will das Spiel beruhigen und wartet lange mit dem Auswurf. Als er dann zur Tat schreitet, wirft er den Ball ins Seitenaus.

    67
    21:38

    ...ungefährlich, Ashimeru kann die Kugel wegschlagen.

    66
    21:36

    Eckball FC Sion...

    64
    21:35

    Und nun sind auch Emotionen im Spiel. Soeben gab es eine kleine Rudelbildung vor Fickentschers Kasten.

    62
    21:31

    Der Anschlusstreffer scheint dem Heimteam Auftrieb zu geben. Die Espen gehen nun deutlich bestimmter zu Werke.

    60
    21:31

    Somit ist in dieser Partie wieder alles möglich. Es war übrigens Buess, der im Strafraum gefoult wurde.

    59
    21:30
    1. Wechsel FC Sion

    Baltazar muss runter, Fortune kommt.

    58
    21:29

    Da ist er, der Ausgleich. Sierro verwandelt sicher vom Punkt.

    57
    21:28
    Tooooooor FCSG!

    Torschütze: Vincent Sierro!

    55
    21:27
    Elfmeter FCSG!

    Der FCSG bekommt einen Penalty zugesprochen!

    55
    21:27

    Eckball FCSG...

    55
    21:25
    1. Wechsel FCSG

    Zeidler reagiert und nimmt Bakayoko vom Platz. Für ihn kommt Lüchinger.

    52
    21:22
    Chance FCSG!

    Buess wird von Barnetta mit einer Flanke gesucht und gefunden. Der Kopfball des Stürmers fliegt dann jedoch über das Tor.

    49
    21:20

    Das ist natürlich eine eiskalte Dusche für das Heimteam. Hefti hat in dieser Situation keine gute Figur abgegeben. Immerhin bleiben noch 40 Minuten zur Korrektur.

    47
    21:19

    Hefti kann einen Flankenball nicht richtig klären und lässt den Ball zu Kasami abtropfen. Dieser hat keine Mühe, die Kugel aus gut fünf Metern im Kasten zu versorgen.

    47
    21:18
    Toooooor FC Sion!

    Torschütze: Pajtim Kasami

    46
    21:17

    Beide Teams spielen unverändert, es gibt keine Auswechslungen zu vermelden.

    46
    21:16
    Anpfiff 2. Halbzeit

    Schiedsrichter Jaccottet hat die zweite Hälfte angepfiffen.

    21:16

    Die Spieler sind wieder auf dem Rasen.

    21:01
    Pausenfazit

    Die erste Halbzeit war aus St.Galler Sicht arm an Chancen. Der FC Sion erwischte den besseren Start und hätte früh in Führung gehen können, gar müssen. Danach ebbte das Spielgeschehen merklich ab. Die St.Galler zeigten zwar eine gewillte Leistung, allerdings fehlt es im Strafraum an Durchschlagskraft. Noch ist hier alles möglich. Wir sind gleich wieder für Sie da.

    45
    21:01
    Ende 1. Halbzeit

    Die erste Hälfte ist vorbei.

    45
    21:01

    ungefährlich...

    45
    21:00

    Eckball FC Sion...

    45
    20:57

    Schiedsrichter Jaccottet macht sich hier keine neuen Freunde. Soeben wurde Buess klar am Trikot zurückgehalten. Doch auch hier wartet das Publikum vergebens auf den Griff in die Brusttasche.

    42
    20:55

    Und wieder wird Barnetta umgesenst. Dieses Mal ist Kouassi der Übeltäter. Auch er kommt ohne Verwarnung davon.

    40
    20:51

    Maceiras stoppt den Barnetta-Express regelwidrig. Da hätte man auch eine Karte zeigen können.

    36
    20:48

    Aktuell bekommen wir fussballerische Schonkost geboten. Beide Teams haben das Tempo merklich reduziert, die Ballverluste häufen sich.

    33
    20:47

    Ashimeru ist zurück auf dem Feld.

    32
    20:46

    Ashimeru muss gepflegt werden.

    32
    20:45
    Chance FC Sion!

    Ein Sittener sieht, das Stojanovic weit vor dem Tor steht und hält einfach Mal drauf. Der Schuss fliegt knapp über das Torgebälk.

    31
    20:45

    ...ungefährlich. Der Flankenball wird von Stojanovic weggefaustet.

    30
    20:44

    Eckball FC Sion...

    29
    20:41

    Die Partie hat etwas an Tempo verloren. Im Moment ist der FC St.Gallen mehrheitlich in Ballbesitz, richtig gefährlich wird es aber nicht. Die Gäste stellen hinten die Räume zu und machen es den Grün-Weissen schwer, gefährlich in den Sechzehner zu kommen.

    25
    20:38
    Chance FC Sion!

    Sion kommt schnell durch die Mitte. Dann rutscht Bakayoko im dümmsten Moment aus und ermöglicht es Ndoye, einen flachen Ball zur Mitte zu schlagen. Zum Glück rücken die Sittener nicht auf, denn Ndoyes Ball findet keinen seiner Mitspieler.

    22
    20:36
    Chance FCSG!

    Buess erkämpft sich einen Ball und zieht aufs Tor los. Sein Schuss segelt haarscharf am linken Torpfosten vorbei.

    21
    20:35

    Maceiras will nach einem Entlastungsfreistoss das Spiel schnell machen. Zu schnell für seinen Mitspieler, denn sein weiter Ball fliegt quer über den Platz ins Seitenaus.

    20
    20:32

    Beide Mannschaften zeigen bisher eine ansprechende Leistung. Die Gäste hatten bisher die besser Gelegenheiten und müssten eigentlich führen. Auffällig ist, dass Zeidler sein Team offensichtlich bedeutend defensiver eingestellt hat als auch schon.

    17
    20:31

    Buess erkämpft sich einen Ball und lanciert Barnetta. Dessen Weitschuss landet aber in den Füssen des Gegners.

    16
    20:27

    Mosevich ist auch heute wieder ein Fels in der Brandung. Soeben hat er Kasami stilsicher vom Ball getrennt.

    12
    20:26

    Auch heute scheint die Verteidigung wieder anfällig zu sein. Das war nun bereits die dritte gute Gelegenheit für den FC Sion.

    11
    20:25
    Chance FC Sion!

    Der fällige Freistoss kommt über Umwege zu Zock, der vor dem Tor vergessen geht. Zum Glück für Grün-Weiss hat der Sittener sein Visier nicht richtig kalibriert und schiesst über das Tor.

    10
    20:23
    Gelbe Karte

    Mosevich bekommt die erste gelbe Karte der Partie.

    8
    20:21

    Wir sehen von beiden Teams eine sehr animierte Startphase.

    6
    20:21
    Chance FCSG!

    Auf der anderen Seite kommt Kutesa aus guter Position zum Schuss, trifft jedoch nur Kouassi. Schade.

    5
    20:18
    Metalltreffer FC Sion!

    Bakayoko geht viel zu sorglos in einen Zweikampf und fehlt hinten. Ein Sion-Spieler kann eine Flanke zur Mitte schlagen. Dort steht Kasami, der versucht, den Ball über die Linie zu drücken. Stojanovic kann die Kugel an die Lattenunterkante lenken. Schliesslich schlägt Mosevich das Spielgerät ins Seitenaus.

    2
    20:15

    Bakayoko beginnt gleich mit einem Fehlpass. Hoffen wir, dass er sich heute steigern kann. Der Aussenverteidiger war in den letzten Spielen nicht immer sehr stilsicher.

    1
    20:15
    Anpfiff!

    Der Ball ist freigegeben. Die Gäste aus dem Wallis haben Anstoss.

    20:13

    Auf den Rängen wird ein richtiges Feuerwerk abgebrannt. Hoffentlich können es die Grün-Weissen auf dem Rasen gleichtun.

    20:10

    Noch fünf Minuten bis zum Anpfiff.

    19:59

    Immerhin, der Espenblock ist gut gefüllt. Der Anhang der Walliser ist überschaubar, gut 50 Personen dürften mit ihrer Mannschaft mitgereist sein.

    19:57

    Auf den Rängen herrscht noch gähnende Leere. Wahrscheinlich werden heute keine 7'000 anwesend sein. Eigentlich schade, denn diese Partie gehört zu den attraktiveren in dieser Cup-Runde.

    19:43

    Entscheidend wird heute sein, wie gut sich die St.Galler Hintermannschaft präsentiert. Die Viererkette rund um Captain Hefti hinterliess in den letzten Spielen nicht gerade den besten Eindruck. Besonders, wenn der Ball im Aufbauspiel verloren geht, wird es jeweils gefährlich. Mit je 23 erhaltenen Gegentoren teilen sich beide Mannschaften den zweitletzten Platz in der Liga. Schlechter war nur Aufsteiger Xamax.

    19:39

    Wir erinnern uns nur ungern an das letzte Gastspiel des FC Sion in St.Gallen. Am 29. Juli 2018 siegten die Walliser nach Toren von Raphael, Djitté, Grgic und Philippe mit 2:4. Für Grün-Weiss trafen Hefti und Itten.

    19:32
    Statistiken

    Die heutige Affiche ist meist ein Garant für viele Tore. So fielen in den letzten fünf Meisterschaftsbegegnungen im Durchschnitt 4.2 Tore. Der FCSG ging drei Mal als Sieger vom Feld, die Walliser konnten zwei Partien für sich entscheiden.

    19:28

    Kann der FCSG den Schwung aus der letzten Meisterschafts-Partie heute mitnehmen? Der Sieg gegen den FC Zürich war hart erkämpft und verdient. Der heutige Gast verlor in Bern gegen YB mit 3:2, schnupperte jedoch zeitweise am Sieg.

    19:19

    Der FC Sion und der Schweizer Cup. Man könnte beinahe von einer perfekten Liebesgeschichte sprechen. Von bisher 14 (!) Finalspielen gewannen die Walliser deren 13. Erst am 25. Mai 2017 wurden die Sittener zum ersten Mal seit 1965 im Endspiel besiegt.

    19:18
    Schiedsrichter

    Der Mann in schwarz ist Adrien Jaccottet. Seine Assistenten sind Vital Jobin und Stéphan De Almeida

    19:15
    Aufstellung FC St.Gallen

    Und Peter Zeidler lässt wie folgt spielen:

    Stojanovic, Kchouk, Mosevich, Hefti, Bakayoko, Quintillà, Ashimeru, Kutesa, Sierro, Barnetta, Buess

    Auf der Ersatzbank sind:

    Lopar (ET), Wiss, Wittwer, Ben Khalifa, Tschernegg, Kräuchi, Lüchinger

    Abwesend sind:

    Itten (verletzt), Tafer, Manneh, Vilotic, Koch, Muheim, Nuhu, Tolino (alle nicht im Aufgebot)

    19:14
    Aufstellung FC Sion

    Die druckfrischen Aufstellungen liegen uns vor. Wir lassen den Gästen den Vorzug. Murat Yakin setzt auf folgende Elf:

    Fickentscher, Neitzke, Zock, Kasami, Toma, Abdellaoui, Lenjani, Ndoye, Kouassi (C), Maceiras, Baltazar

    19:13

    Heute erwartet uns ein fussballerischer Leckerbissen: Mit dem FC Sion ist die Cupmannschaft schlechthin zu Gast im Kybunpark.

    17:49

    Herzlich willkommen zur heutigen Cup-Partie zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Sion.

    Aktuelle Spiele

    31.10.2018 20:00
    FC Wil 1900
    FC Wil 1900
    3
    0
    1
    1
    FC Wil 1900
    FC Thun
    FC Thun
    5
    0
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    20:00 Uhr
    i.E.
    31.10.2018 20:30
    FC Lugano
    FC Lugano
    3
    0
    1
    FC Lugano
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    0
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    20:30 Uhr
    n.V.
    01.11.2018 19:30
    FC Rapperswil-Jona
    Rapperswil-Jona
    1
    0
    FC Rapperswil-Jona
    SC Kriens
    SC Kriens
    4
    1
    SC Kriens
    Beendet
    19:30 Uhr
    FC Chiasso
    FC Chiasso
    0
    0
    FC Chiasso
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:30 Uhr
    01.11.2018 20:15
    FC St. Gallen
    St. Gallen
    1
    0
    1
    FC St. Gallen
    FC Sion
    FC Sion
    2
    0
    1
    FC Sion
    Beendet
    20:15 Uhr
    n.V.
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30

    Spielplan - Achtelfinal

    18.08.2018
    FC Willisau
    FC Willisau
    1
    0
    FC Willisau
    FC Breitenrain Bern
    Breitenrain
    3
    2
    FC Breitenrain Bern
    Beendet
    14:30 Uhr
    Zug 94
    Zug 94
    1
    0
    Zug 94
    FC Red Star Zürich
    FC Red Star Zürich
    2
    2
    FC Red Star Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Frauenfeld
    FCF
    0
    0
    FC Frauenfeld
    FC Rapperswil-Jona
    Rapperswil-Jona
    5
    0
    FC Rapperswil-Jona
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Solothurn
    Solothurn
    0
    0
    FC Solothurn
    Stade Nyonnais
    Stade Nyonnais
    2
    1
    Stade Nyonnais
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Amriswil
    FC Amriswil
    1
    0
    1
    1
    FC Amriswil
    FC Aarau
    FC Aarau
    2
    1
    1
    2
    FC Aarau
    Beendet
    16:30 Uhr
    n.V.
    SC Goldau
    SC Goldau
    1
    0
    SC Goldau
    FC Bavois
    FC Bavois
    3
    0
    FC Bavois
    Beendet
    17:00 Uhr
    Veyrier-Sports FC
    Veyrier Sports
    1
    1
    Veyrier-Sports FC
    FC Thun
    FC Thun
    5
    4
    FC Thun
    Beendet
    17:00 Uhr
    AC Malcantone
    AC Malcantone
    0
    0
    AC Malcantone
    FC Moutier
    FC Moutier
    2
    2
    FC Moutier
    Beendet
    17:00 Uhr
    FC Uzwil
    FC Uzwil
    0
    0
    FC Uzwil
    FC Wil 1900
    FC Wil 1900
    3
    1
    FC Wil 1900
    Beendet
    17:30 Uhr
    FC Bellach
    FC Bellach
    0
    0
    FC Bellach
    FC Chiasso
    FC Chiasso
    7
    3
    FC Chiasso
    Beendet
    17:30 Uhr