WM

Schweiz
3
1
1
0
1
Schweiz
Österreich
2
0
1
1
0
Österreich
Beendet
12:15 Uhr
Schweiz:
19'
Niederreiter
25'
Haas
64'
Corvi
 / Österreich:
35'
Zwerger
47'
Ganahl
64
14:41
Schlussfazit
Die Schweizer Hockey-Nati gewinnt mit 3:2 nach Verlängerung gegen ein aufsässiges Österreich.
Nachdem man scheinbar alles unter Kontrolle hat und mit zwei Toren Vorsprung führt, unterbricht Andrighetto mit einer Spieldauer-Disziplinarstrafe den Schweizer Spielfluss. Die Österreicher machen trotz klarem Chancenminus den Rückstand wett und retten sich dank eines bärenstarken Starkbaums in die Verlängerung.
Die zwei auffälligsten Schweizer Akteure Niederreiter und Corvi sorgen dann doch noch für den gerechten Sieger.
Nach einem einmal mehr holprigen Startspiel bleibt den Schweizern die Erkenntnis, dass trotz eines Sieges noch Steigerungspotential vorhanden ist. Vor allem die Unkonzentriertheiten in der Defensive gilt es abzuschalten. Die Chance zur Verbesserung bietet sich den Schweizern bereits morgen Abend gegen die Slowakei.
Das war es von der Live-Berichterstattung. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
64
14:37
Spielende
64
14:37
Tor für Schweiz, 3:2 durch Enzo Corvi
Die besten zwei Schweizer auf dem Eis sorgen doch noch für einen Schweizer Erfolg. Niederreiter spielt auf Corvi, welcher mit einem angetäuschten Schuss Verteidiger Ulmer und Torwart Starkbaum umkurvt und schlussendlich von hinter dem Tor zum Schweizer Glück ins Tor trifft.
63
14:36
Ein guter Pass von Rod auf den aufgerückten Fora sorgt für Gefahr. Der Ambri-Verteidiger trifft den Puck aber nicht richtig. Im Gegenzug blockiert Genoni die Scheibe nach einem Entlastungsangriff Österreichs.
62
14:34
Die Schweiz gewinnt das Anspiel und weil die Verlängerung mit weniger Spielern gespielt wird. Können 4 Schweizer gegen 3 Österreicher spielen. Die verbleibende Zeit reicht aber nicht mehr aus. Österreich ist wieder komplett.
61
14:33
Beginn Verlängerung
60
14:33
Drittelsfazit
Ein Treffer von Österreich beschert den Österreichern bereits einen Punkt im Kampf um den Abstig aus der A-Gruppe. Die Schweizer sind das klar bessere Team und müssen sich an der eigenen Nase nehmen nicht nach 60 Minuten gewonnen zu haben.
Eine 5-minütige Verlängerung mit eventuellem Penaltyschiessen muss entscheiden wer den Zusatzpunkt gewinnen kann. Die Schweiz kann noch 40 Sekunden Überzahlspielen.
60
14:30
Ende 3. Drittel
60
14:30
Niederreiter findet mit seinem Querpass auf der linken Seite Untersander, welcher mit seinem Direktschuss rechts am Tor vorbei scheitert.
59
14:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Woger (Österreich)
1 Minute 20 Sekunden vor Ende des Spiels bekommen die Schweizer DIE Möglichkeit das Spiel zu entscheiden. Wegen einem Halten an Haas muss Woger auf die Strafbank.
58
14:25
Zweimal kann die Schweiz befreien und so bleibt ein Abschluss Zwergers aus spitzem Winkel das einzig Nennenswerte aus Sicht der Österreicher. Hofmann ist zurück und der Schweizer Hockey-Nati bleiben noch knapp drei Minuten um eine Verlängerung zu verhindern.
55
14:20
Kleine Strafe (2 Minuten) für Grégory Hofmann (Schweiz)
Wegen Haken muss Hofmann knapp 5 Minuten vor Schluss in die Kühlbox. Wahrlich kein guter Zeitpunkt um in Unterzahl zu geraten.
55
14:19
Untersanders Pass landet an einem Schlittschuh eines Österreichers. Rauchenwald kann den Puck im Drittel der Schweiz übernehmen und zögert nicht mit dem Abschluss. Genoni ist zur Stelle, doch es hat nicht wenig gefehlt und die Schweiz wäre in Rückstand geraten.
53
14:17
Riat spielt rechts auf Riat, welcher direkt abzieht. Starkbaum antizpiert diesen Pass und verschiebt sich genug früh, sodass er gerade noch seine Fanghand an den Abschluss hinbekommt. Ohne Starkbaum wäre das Score wohl kaum mehr ausgeglichen.
51
14:12
Genazzi löst sich von der blauen Linie und sticht vor das Tor. Schäppi spielt den Verteidiger im richtigen Zeitpunkt an, doch einmal mehr steht da Starkbaum zwischen dem Torerfolg und dem Schweizer.
49
14:08
Der auffällige Niederreiter zeigt eine Reaktion. Er zieht nach innen und gibt einen Schuss zwischen den Beinen des Verteidigers durch ab. Hofmann geht auf den Abpraller, doch dieser geht ungefährlich zur Seite weg. Kurz darazuf scheitert Moser mit einem Buebetrickli.
47
14:03
Tor für Österreich, 2:2 durch Manuel Ganahl
Das gibt's doch nicht! Kukan und Untersander werden immer mehr unter Druck gesetzt und spielen den Puck einfach nicht weg. Schlussendlich sind die Österreicher mit dem Forechecking erfolgreich und die Schweiz in der Abwehr unsortiert. Ganahl bezwingt Genoni, welcher nicht mehr rechtzeitig verschieben kann.
47
14:03
Eine drei gegen eins Situation kann Diaz nicht verwerten. Vermin hat sich hier wohl zu früh entschieden auf das Tor zu ziehen und nahm so Diaz die Passoption. Es kommt zwar zum Abpraller bei Starkbaum, doch dieser landet bei keinem Schweizer Stock.
45
14:01
Moser und Riat fahren den nächsten Schweizer Angriff. Riat scheitert mit seinem Schuss an die Schulter des österreichischen Torwarts. Moser kommt an den Abpraller, doch kommt auch nicht vorbei. Die Schweiz scheint hier nicht gewillt zu sein, den Vorsprung zu verwalten. Sie suchen den dritten Treffer.
44
13:58
Schäppi und Baltisberger behaupten die Scheibe im Drittel der Österreicher und warten bis Niederreiter dazustösst. Der Churer scheitert dann mit seinem Schuss auf Starkbaum.
42
13:56
Hofmann und Niederreiter erobern in der Ecke die Scheibe. Niederreiter spielt sofort auf Corvi im Slot, doch der Pass kommt etwas zu ungenau. Schade, denn Corvi wäre da alleine vor Starkbaum aufgetaucht.
41
13:54
Beginn 3. Drittel
40
13:38
Drittelsfazit
Nach je einem Treffer auf beiden Seiten geht es mit einem Mini-Vorsprung für die Schweiz in die letzte Pause.
Verdient geht die Schweiz zwischenzeitlich mit 2:0 in Führung. Man hat den besseren Start erwischt und auch nach der Zweitoreführung mehr vom Spiel.
Andrighettos Spieldauer-Disziplinarstrafe bedeutet einen kleinen Bruch im Spiel der Schweizer und lässt die Österreicher in Überzahl verkürzen. Ab dann ist das Spiel vor Allem von Kampf und Emotionen geprägt. Die Schweiz startet mit einem kleinen Vorteil ins letzte Drittel, doch der Sieg ist noch nicht im Trockenen. Bleiben Sie dran!
40
13:38
Ende 2. Drittel
40
13:37
Ein gutes Powerplay der Schweizer wird (noch) nicht belohnt. Starkbaum ist eigentlich wieder geschlagen und hält einfach den Stock noch hin. Niederreiter spitzelt den Puck prompt genau auf den Stock. Das Tor wäre sonst leer gewesen.
38
13:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Woger (Österreich)
Die Österreicher nehmen sich gleich selbst den Schwung aus dem Spiel. Wegen Bandenchecks an Niederreiter muss er auf die Strafbank.
38
13:33
Baltisberger, welcher Andrighettos Strafe abgesessen hat ist wieder zurück auf dem Eis. Die Schweiz kommt also mit nur einem blauen Auge davon. Nun gilt es wieder den Druck auf Österreich zu erhöhen.
35
13:29
Tor für Österreich, 2:1 durch Dominic Zwerger
Nach etwas mehr der Hälfte der Strafe trifft Zwerger nach einem Schuss von Haudum. Der Abschluss wird auf den rechten Pfosten abgelenkt, wo Zwerger nur noch einzuschieben braucht. Die Österreicher sind wieder dran! Es bleibt gefährlich, denn die Strafe läuft weiter.
35
13:26
Hoffentlich wird diese 5 Minuten Strafe nicht einen Knick im Schweizer spiel auslösen. Bis jetzt funktioniert das Schweizer Unterzahlspiel. Es bleiben noch knapp drei Minuten Überzahl für Österreich.
33
13:24
Grosse Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Sven Andrighetto (Schweiz)
Andrighetto scheitert zuerst mit einem Abschluss. Im Anschluss fährt er Steven Strong mit dem Knie in die Beine. Strong muss verletzungsbedingt vom Eis. Andrighetto muss disziplinarbedingt vom Eis.
31
13:20
Diaz überspielt mit einem Zuspiel die gesamte gegnerische Mannschaft. Niederreiter rutscht der Puck noch ein bisschen weg, dennoch sucht und findet er den mitgelaufenen Corvi auf der anderen Seite. Die Scheibe springt Corvi aber über die Schaufel, sonst wäre es ganz gefährlich für das Tor von Starkbaum geworden.
28
13:16
Die fünf Schweizer auf dem Eis wechseln Positionen und wirbeln das österreichische Drittel ordentlich durcheinenader. Lukas Frick kommt so gefährlich vor dem Tor in Abschlussposition. Da ging es dem Gegner schlicht zu schnell.
25
13:09
Tor für Schweiz, 2:0 durch Gaëtan Haas
Und da ist der zweite Schweizer Treffer! Scherwey kreist im offensiven Drittel und spielt den Puck mit einer schnellen Richtungsänderung hinter dem Tor hindurch. Haas nimmt die Scheibe gekonnt mit vor das Tor und trifft ausgezeichnet mit der Backhand in die weite hohe Ecke. Toll gemacht, aber da hat Haas alle Zeit der Welt gehabt.
22
13:07
Die Schweizer sind offensichtlich bemüht den zweiten Treffer zu erzielen. Hoffmann, Niederreiter und Corvi machen ordentlich Dampf im Drittel der Österreicher. Bernhard Starkbaum schätzt etwas später einen Puck hinter dem Tor etwas falsch ein und wird beinahe bezwungen.
21
13:05
Beginn 2. Drittel
20
12:48
Drittelsfazit
Verdient führt die Schweizer Hockey-Nati im Startspiel gegen die Österreich nach einem Treffer kurz vor der Pause mit 1:0.
Corvi und Niederreiter kamen dank einem schönen Doppelpass zum Erfolg. Hoffmann hat seinen Anteil am Tor mit einem aufsässigen Forechecking beigesteuert.
Der Treffer steht symbolisch dafür, wie man das Nachbarland besiegen kann. Die Österreicher unter Druck setzen und selber in der Defensive konsequent verteidigen scheint das Konzept gegen auf dem Papier schwächeren Gegner zu sein.
Kann sich das Schweizer Team im Mitteldrittel entscheidender absetzen oder schlagen die Österreicher zurück? Nach der Pause erfahren Sie es hier im Live-Ticker!
20
12:48
Ende 1. Drittel
19
12:45
Tor für Schweiz, 1:0 durch Nino Niederreiter
Dann fällt der Treffer doch! Ein herrlicher Doppelpass von Niederreiter und Corvi hebelt die Österreicher Defensive elegant aus den Angeln. Niederreiter trifft mit einem Slapshot zur wichtigen Schweizer Führung kurz vor Drittelspause.
19
12:45
Das muss doch das 1:0 sein! Vermin tankt sich vor das Tor und umkurvt den am Boden liegenden Starkbaum. Im Netzhimmel ist alles frei. Starkbaum zieht seine Knie man und Vermin trifft tatsächlich nur den Schoner des Torhüters - Big Save!
17
12:41
Österreich kann sich ohne Probleme gegen eine defensive Schweizer Box installieren. Diaz lenkt einen Pass Hofers gefährlich in Richtung eigenes Tor ab. Einen Schuss von der blauen Linie kann Genoni in der Fanghand verschwinden lassen. Der Schweizer Schlussmann strahlt Ruhe und Sicherheit aus. Die Schweiz übersteht die Strafe.
14
12:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für die Schweiz
"Keine dummen Strafen", hat Coach Fischer vor der Partie verlauten lassen. Nun pfeiffen die Unparteiischen wegen zu vielen SPielern auf dem Eis. Riat sitzt die Strafe ab.
14
12:35
Fabio Hofers Schuss wird von Untersanders Stock über das Tor von Genoni gelenkt. Für Hofer ist es ein besonderes Spiel. Er wird ab nächster Saison für den EHC Ambri-Piotta stürmen.
12
12:33
Nach einer intensiven Startphase spielt sich das Spiel vor Allem in den Ecken und der Mittelzone des Eises statt. Die Zweikämpfe werden aber hart geführt und so ist es trotz mangelnden Torszenen eine unterhaltsame Partie.
8
12:25
Bei 5 gegen 5 sieht das dann schon wieder druckvoller aus, was die Schweizer auf dem Eis von Kopenhagen zeigen. Niederreiter setzt sich gegen drei Österreicher Druck und sorgt für Unruhe vor dem Tor des Gegners. Mit vereinten Kräften befreit sich Österreich.
5
12:22
Erst gegen Ende der Strafe kommen die Schweizer zu einem Abschluss. Der Schuss ist jedoch ungefährlich und das Powerplay deshalb etwas zum Vergessen.
3
12:21
Hoffmann verliert im Aufbau die Scheibe und ein Österreicher kann alleine auf Genoni losziehen. Der Schweizer Torwart bleibt Sieger im Duell mit Spannring.
2
12:19
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Rauchenwald (Österreich)
Der Österreicher hält Frick zurück und kassiert dafür die erste kleine Strafe der Partie.
1
12:17
Die ersten beiden Abschlüsse gehören Niederreiter und Diaz. Diaz' Schuss wird von einem Verteidiger noch leicht abgelenkt, sodass der Österreichische Torwart erst im Nachfassen die Situation entschärfen kann.
1
12:16
Spielbeginn
12:01
In einer guten Viertelstunde startet die Schweizer Nati ihre WM-Kampagne. Bleiben Sie dran!
12:00
"Emotional intelligent sowie kaltblütig sein und keine dummen Strafen holen", so lautet das Rezept von Headcoach Fischer gegen den heutigen Gegner.
11:59
In den letzten Jahren tat sich die Schweiz oft schwer in einem Startspiel gegen vermeintlich schwächere Gegner. Gegen Österreich verlor man 2015 in Prag nach Penaltyschiessen. Das Fischer-Team wird also hoffentlich alles daran setzen einen guten Start ins Spiel zu erwischen.
11:54
In den ersten beiden Spielen gestern wurden Russland und Schweden ihrer Favoritenrolle gerecht. Frankreich (gegen Russland) und Weissrussland (gegen Schweden) wurden vom Eis gefegt. Gelingt den Schweizern heute im Startspiel gegen den Ausseinseiter aus dem Nachbarland einen ähnlichen Start nach Mass? Es wäre wünschenswert.
11:51
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Auftritt der Schweizer Hockey-Nati an der WM in Dänemark gegen Aufsteiger Österreich.

Aktuelle Spiele

15.05.2018 20:15
Russland
Russland
1
1
0
0
Russland
Schweden
Schweden
3
0
2
1
Schweden
Beendet
20:15 Uhr
17.05.2018 16:15
Russland
Russland
4
0
2
2
0
Russland
Kanada
Kanada
5
1
1
2
1
Kanada
Beendet
16:15 Uhr
n.V.
USA
USA
3
2
0
1
USA
Tschechien
Tschechien
2
0
2
0
Tschechien
Beendet
16:15 Uhr
17.05.2018 20:15
Finnland
Finnland
2
1
0
1
Finnland
Schweiz
Schweiz
3
0
3
0
Schweiz
Beendet
20:15 Uhr
Schweden
Schweden
3
0
1
2
Schweden
Lettland
Lettland
2
0
1
1
Lettland
Beendet
20:15 Uhr

Spielplan - Gruppe A

04.05.2018
Russland
Russland
7
3
1
3
Russland
Frankreich
Frankreich
0
0
0
0
Frankreich
Beendet
16:15 Uhr
Schweden
Schweden
5
2
2
1
Schweden
Weißrussland
Weißrussland
0
0
0
0
Belarus
Beendet
20:15 Uhr
05.05.2018
Schweiz
Schweiz
3
1
1
0
1
Schweiz
Österreich
Österreich
2
0
1
1
0
Österreich
Beendet
12:15 Uhr
n.V.
Frankreich
Frankreich
6
2
1
3
Frankreich
Weißrussland
Weißrussland
2
1
0
1
Belarus
Beendet
16:15 Uhr
Tschechien
Tschechien
3
0
1
1
1
Tschechien
Slowakei
Slowakei
2
1
1
0
0
Slowakei
Beendet
20:15 Uhr
n.V.
04.05.2018
USA
USA
5
1
2
1
0
USA
Kanada
Kanada
4
2
1
1
0
Kanada
Beendet
16:15 Uhr
n.P.
Deutschland
Deutschland
2
0
1
1
0
Deutschland
Dänemark
Dänemark
3
0
2
0
0
Dänemark
Beendet
20:15 Uhr
n.P.
05.05.2018
Norwegen
Norwegen
2
2
0
0
0
Norwegen
Lettland
Lettland
3
0
1
1
1
Lettland
Beendet
12:15 Uhr
n.V.
Finnland
Finnland
8
2
3
3
Finnland
Südkorea
Südkorea
1
0
1
0
Südkorea
Beendet
16:15 Uhr
Dänemark
Dänemark
0
0
0
0
Dänemark
USA
USA
4
1
2
1
USA
Beendet
20:15 Uhr